Array
(
    [nid] => 33751
    [imageID] => cmsImages/a_20838.jpg
    [cb_sold] => 1
    [cb_soon] => 0
    [cb_new] => 0
    [cb_aktuell] => 0
    [cb_reserved] => 0
    [cb_exposition] => 0
    [marke] => Porsche
    [modell] => 356 C 2000 GS Carrera 2
    [baujahr] => 1964
    [highlights] => Lückenlose Geschichte
Durch Carrera Spezialisten auf weitgehend unberührter Karosserie behutsam restauriert
"matching numbers"
    [highlights_en] => Full history, only 3 preowner
Carefully restored by Carrera specialists 
"matching numbers"
    [ausstattung] => 
    [ausstattung_en] => 
    [arr_highlights] => Array
        (
            [0] => Lückenlose Geschichte
            [1] => 
Durch Carrera Spezialisten auf weitgehend unberührter Karosserie behutsam restauriert
            [2] => 
"matching numbers"
        )

    [preis] => auf Anfrage
    [standort] => Hamburg
    [ez] => 
    [kategorie] => Sportwagen/Coupe
    [farbe] => 
    [farbe_en] => Greywhite
    [innenausstattung] => Schwarz
    [innenausstattung_en] => Black
    [lenkung] => 
    [leistung] => k. A.
    [kilometer] => k. A.
    [bemerkung] => 
    [bemerkung_de] => <p><strong>Beschreibung:</strong></p>
<p>Dieses Fahrzeug wurde durch den Porsche-H&auml;ndler Brumos in Jacksonville, Florida importiert. Sein erster Eigent&uuml;mer verkaufte ihn 1969 an Daniel Gallagher aus Chicago. Das Fahrzeug wurde immer bei der californischen Firma &bdquo;Rennsport Werke&ldquo; von Jim Wellington gewartet. <br />Erst Mitte der 1990er Jahre gelangte er in die H&auml;nde des heutigen Eigent&uuml;mers. Der Typ &bdquo;Carrera 2&ldquo; war das erste Porsche-Serienmodell mit Scheibenbremsen.</p>
<p>Das Fahrzeug wurde durch <strong>Carrera Spezialisten</strong> auf weitgehend unber&uuml;hrter Karosserie behutsam restauriert. Es&nbsp; ist gem&auml;&szlig; seiner <strong>vorliegenden Geburtsurkunde &bdquo;matching numbers&ldquo; </strong>und befindet sich heute noch in seiner farblichen Auslieferungsspezifikation!&nbsp;</p>
    [bemerkung_en] => 
    [bemerkung_locale] => 

Beschreibung:

Dieses Fahrzeug wurde durch den Porsche-Händler Brumos in Jacksonville, Florida importiert. Sein erster Eigentümer verkaufte ihn 1969 an Daniel Gallagher aus Chicago. Das Fahrzeug wurde immer bei der californischen Firma „Rennsport Werke“ von Jim Wellington gewartet.
Erst Mitte der 1990er Jahre gelangte er in die Hände des heutigen Eigentümers. Der Typ „Carrera 2“ war das erste Porsche-Serienmodell mit Scheibenbremsen.

Das Fahrzeug wurde durch Carrera Spezialisten auf weitgehend unberührter Karosserie behutsam restauriert. Es  ist gemäß seiner vorliegenden Geburtsurkunde „matching numbers“ und befindet sich heute noch in seiner farblichen Auslieferungsspezifikation! 

[ausstattung_locale] => [vin] => [motornr] => k. A. [sitze] => k. A. [mwst] => MwSt nicht ausweisbar [rechtslenker] => Links [gaenge4] => [gaenge5] => [gaenge6] => [abs] => [allradantrieb] => [leichtmetallfelgen] => [getriebeart] => Schaltung [rennhistorie] => [restauriert] => [schiebedach] => [sitzheizung] => [fensterheber] => [fiapapiere] => [metallic] => [tempomat] => [navigationssystem] => [leder] => [beschaedigt] => [sportfahrwerk] => [sportauspuff] => [download] => 0 [youtube_link] => )
1964

Porsche

356 C 2000 GS Carrera 2
  • Lückenlose Geschichte
  • Durch Carrera Spezialisten auf weitgehend unberührter Karosserie behutsam restauriert
  • "matching numbers"
  • Farbe
  • Interieur
  • Typ
  • Getriebeart
  • Lenkung
  • Standort
  • Preis
  • Schwarz
  • Sportwagen/Coupe
  • Schaltung
  • Links
  • Hamburg
  • auf Anfrage
  • MwSt nicht ausweisbar

Angebot drucken

zurück zur Übersicht

1964  Porsche 356 C 2000 GS Carrera 2

Beschreibung:

Dieses Fahrzeug wurde durch den Porsche-Händler Brumos in Jacksonville, Florida importiert. Sein erster Eigentümer verkaufte ihn 1969 an Daniel Gallagher aus Chicago. Das Fahrzeug wurde immer bei der californischen Firma „Rennsport Werke“ von Jim Wellington gewartet.
Erst Mitte der 1990er Jahre gelangte er in die Hände des heutigen Eigentümers. Der Typ „Carrera 2“ war das erste Porsche-Serienmodell mit Scheibenbremsen.

Das Fahrzeug wurde durch Carrera Spezialisten auf weitgehend unberührter Karosserie behutsam restauriert. Es  ist gemäß seiner vorliegenden Geburtsurkunde „matching numbers“ und befindet sich heute noch in seiner farblichen Auslieferungsspezifikation! 


  • Hamburg
  • +49 (0) 40 / 450 34 30
  • Berlin
  • +49 (0) 30 / 34 50 20 44
Thiesen Home

Home

splitt

Impressum Datenschutz

deen