Array
(
    [nid] => 35040
    [imageID] => cmsImages/a_22211.jpg
    [cb_sold] => 0
    [cb_soon] => 0
    [cb_new] => 0
    [cb_aktuell] => 0
    [cb_reserved] => 0
    [cb_exposition] => 0
    [marke] => Lagonda
    [modell] => M 45 Team Car Specification
    [baujahr] => 1935
    [highlights] => Aufbau im Stile der 3 berühmten Lagonda Werksrennwagen
Durch englischen Spezialisten David Ayre 
Sieger verschiedener Veranstaltungen
    [highlights_en] => Built up according to the 3 well-known Lagonda Factory cars
By specialist David Ayre
Won different events in historic motorsport
    [ausstattung] => 
    [ausstattung_en] => 
    [arr_highlights] => Array
        (
            [0] => Aufbau im Stile der 3 berühmten Lagonda Werksrennwagen
            [1] => 
Durch englischen Spezialisten David Ayre 
            [2] => 
Sieger verschiedener Veranstaltungen
        )

    [preis] => € 245.000,00
    [standort] => Hamburg
    [ez] => 
    [kategorie] => Roadster
    [farbe] => Rot
    [farbe_en] => Red
    [innenausstattung] => Leder rot
    [innenausstattung_en] => Leather red
    [lenkung] => 
    [leistung] => k. A.
    [kilometer] => k. A.
    [bemerkung] => 
    [bemerkung_de] => <p><strong>Beschreibung:</strong></p>
<p>Es wurden lediglich <strong>3 originale Werksrennwagen</strong> produziert!</p>
<p>Dieser Wagen wurde von dem<strong> englischen Spezialisten &bdquo;David Ayre&ldquo;</strong> unter Verwendung eines Lagonda M 45 Chassis mit der dazugeh&ouml;rigen originalen Technik sehr detailgetreu im Stile der ber&uuml;hmten Lagonda Werksrennwagen aufgebaut. Seitdem hat das Fahrzeug an verschiedenen Veranstaltungen teilgenommen und wurde im September 2005 Klassensieger beim &bdquo;Concourse de Elegance&ldquo; des Lagonda Clubs. Im Juni 2007 hat der Wagen beim &bdquo;Festival of Speed&ldquo; auf Jersey in seiner Klasse den Sprint gewonnen und einen 2. Platz beim Bergrennen belegt.&nbsp;</p>
    [bemerkung_en] => <p><strong>Description:</strong></p>
<p>Optimized 4.5 ltr. Meadows inline six-cylinder engine with dual ignition (battery / magnet), 2 HV5 SU carburetor, dual fuel supply, improved lubrication, exhaust manifold and sports exhaust system, long rear axle (3.3: 1), Alvis gearbox with center control.<br />Short chassis (10'3 '') and other specifications as the Le Mans Team Cars: Rotax headlight, Andre Hartford shock absorber (eight times), Team Car handbrake, direct steering ratio, Team Car instrumentation, folding windshield with Brooklands screens.&nbsp;&nbsp;&nbsp; <br />Only 3 original factory racing cars were built!<br />This car was built by the English specialist "David Ayre" using a Lagonda M 45 chassis with the associated original technology very detailed in the style of the famous Lagonda factory race cars. Since then, the vehicle has participated in several events. In September 2005 the car was class winner at the "Concours de Elegance" of the Lagonda Club. In June 2007, the car won the sprint discipline in its class at the "Festival of Speed" on Jersey and took a 2nd place in mountain racing.<strong><br /> </strong></p>
<p>Price upon request.</p>
    [bemerkung_locale] => 

Beschreibung:

Es wurden lediglich 3 originale Werksrennwagen produziert!

Dieser Wagen wurde von dem englischen Spezialisten „David Ayre“ unter Verwendung eines Lagonda M 45 Chassis mit der dazugehörigen originalen Technik sehr detailgetreu im Stile der berühmten Lagonda Werksrennwagen aufgebaut. Seitdem hat das Fahrzeug an verschiedenen Veranstaltungen teilgenommen und wurde im September 2005 Klassensieger beim „Concourse de Elegance“ des Lagonda Clubs. Im Juni 2007 hat der Wagen beim „Festival of Speed“ auf Jersey in seiner Klasse den Sprint gewonnen und einen 2. Platz beim Bergrennen belegt. 

[ausstattung_locale] => [vin] => [motornr] => k. A. [sitze] => 2 [mwst] => MwSt nicht ausweisbar [rechtslenker] => Rechts [gaenge4] => [gaenge5] => [gaenge6] => [abs] => [allradantrieb] => [leichtmetallfelgen] => [getriebeart] => Schaltung [rennhistorie] => [restauriert] => [schiebedach] => [sitzheizung] => [fensterheber] => [fiapapiere] => [metallic] => [tempomat] => [navigationssystem] => [leder] => [beschaedigt] => [sportfahrwerk] => [sportauspuff] => [download] => 0 [youtube_link] => )
1935

Lagonda

M 45 Team Car Specification
  • Aufbau im Stile der 3 berühmten Lagonda Werksrennwagen
  • Durch englischen Spezialisten David Ayre
  • Sieger verschiedener Veranstaltungen
  • Farbe
  • Interieur
  • Typ
  • Getriebeart
  • Lenkung
  • Standort
  • Preis
  • Rot
  • Leder rot
  • Roadster
  • Schaltung
  • Rechts
  • Hamburg
  • € 245.000,00
  • MwSt nicht ausweisbar

Angebot drucken

zurück zur Übersicht

1935  Lagonda M 45 Team Car Specification

Beschreibung:

Es wurden lediglich 3 originale Werksrennwagen produziert!

Dieser Wagen wurde von dem englischen Spezialisten „David Ayre“ unter Verwendung eines Lagonda M 45 Chassis mit der dazugehörigen originalen Technik sehr detailgetreu im Stile der berühmten Lagonda Werksrennwagen aufgebaut. Seitdem hat das Fahrzeug an verschiedenen Veranstaltungen teilgenommen und wurde im September 2005 Klassensieger beim „Concourse de Elegance“ des Lagonda Clubs. Im Juni 2007 hat der Wagen beim „Festival of Speed“ auf Jersey in seiner Klasse den Sprint gewonnen und einen 2. Platz beim Bergrennen belegt. 


Description:

Optimized 4.5 ltr. Meadows inline six-cylinder engine with dual ignition (battery / magnet), 2 HV5 SU carburetor, dual fuel supply, improved lubrication, exhaust manifold and sports exhaust system, long rear axle (3.3: 1), Alvis gearbox with center control.
Short chassis (10'3 '') and other specifications as the Le Mans Team Cars: Rotax headlight, Andre Hartford shock absorber (eight times), Team Car handbrake, direct steering ratio, Team Car instrumentation, folding windshield with Brooklands screens.   
Only 3 original factory racing cars were built!
This car was built by the English specialist "David Ayre" using a Lagonda M 45 chassis with the associated original technology very detailed in the style of the famous Lagonda factory race cars. Since then, the vehicle has participated in several events. In September 2005 the car was class winner at the "Concours de Elegance" of the Lagonda Club. In June 2007, the car won the sprint discipline in its class at the "Festival of Speed" on Jersey and took a 2nd place in mountain racing.

Price upon request.

  • Hamburg
  • +49 (0) 40 / 450 34 30
  • Berlin
  • +49 (0) 30 / 34 50 20 44
Thiesen Home

Home

splitt

Impressum Datenschutz

deen