Array
(
    [nid] => 35158
    [imageID] => cmsImages/a_22285.jpg
    [cb_sold] => 0
    [cb_soon] => 0
    [cb_new] => 0
    [cb_aktuell] => 0
    [cb_reserved] => 0
    [cb_exposition] => 0
    [marke] => Bitter
    [modell] => CD
    [baujahr] => 1977
    [highlights] => Entwickelt durch Rennfahrer Erich Bitter
Weitgehend unberührt
Nur wenige Vorbesitzer
    [highlights_en] => Developed by race driver Erich Bitter
Almost untouched
Only a few preowner
    [ausstattung] => 
    [ausstattung_en] => 
    [arr_highlights] => Array
        (
            [0] => Entwickelt durch Rennfahrer Erich Bitter
            [1] => 
Weitgehend unberührt
            [2] => 
Nur wenige Vorbesitzer
        )

    [preis] => € 89.500,00
    [standort] => Hamburg
    [ez] => 
    [kategorie] => Sportwagen/Coupe
    [farbe] => Silber
    [farbe_en] => Silver
    [innenausstattung] => Grau schwarz
    [innenausstattung_en] => Grey black
    [lenkung] => 
    [leistung] => k. A.
    [kilometer] => k. A.
    [bemerkung] => 
    [bemerkung_de] => <p><strong>Beschreibung:</strong></p>
<p>Der Bitter CD wurde von <strong>Erich Bitter</strong> (Rennfahrer, Fahrzeugimporteuer und -hersteller) in enger Zusammenarbeit mit Opel und dem Stuttgarter Karosseriehersteller Baur entwickelt. Opel stellte u.a. die Antriebstechnik des Opel Diplomat bereit und war an der Vorentwicklung der selbsttragenden Karosserie beteiligt. Der Bitter CD wurde im September 1973 auf der Frankfurter IAA der &Ouml;ffentlichkeit vorgestellt. <br />Das Design des Bitter CD orientiert sich an italienischen Supersportwagen vom Schlage eines Maserati Ghibli!<br />Dieser seltene Bitter CD befindet sich in einem <strong>sehr sch&ouml;nen, weitgehend unber&uuml;hrten</strong> Zustand mit sehr gut erhaltenem <strong>originalem Interieur</strong>. Der Wagen ist nur durch wenige H&auml;nde gegangen und ist l&auml;ngere Zeit in einem <strong>Museum</strong> ausgestellt worden. <br />Der Bitter CD verbindet aufregendes Design mit solider Gro&szlig;serien-Antriebstechnik amerikanischen Ursprungs!&nbsp;&nbsp;</p>
    [bemerkung_en] => <p><strong>Dispription:</strong></p>
<p>The Bitter CD was developed by Erich Bitter (racing driver, car importer and manufacturer) in close cooperation to Opel (GM) and the Stuttgart body manufacturer Baur. Opel provided the drive technology of the Opel Diplomat and was involved in the pre-development of the self-supporting body. The Bitter CD has been presented in September 1973 at the Frankfurt Motor Show. <br />The design of the Bitter CD commemorates to Italian supersportscars like Maserati Ghibli!<br />This rare Bitter CD is in a very beautiful, largely untouched condition with very well preserved original interior. The car has gone through a few hands only and has been exhibited in a museum for several years.<br />The Bitter CD combines exciting design with solid large-volume production of American drive technology!<strong><br /> </strong></p>
    [bemerkung_locale] => 

Beschreibung:

Der Bitter CD wurde von Erich Bitter (Rennfahrer, Fahrzeugimporteuer und -hersteller) in enger Zusammenarbeit mit Opel und dem Stuttgarter Karosseriehersteller Baur entwickelt. Opel stellte u.a. die Antriebstechnik des Opel Diplomat bereit und war an der Vorentwicklung der selbsttragenden Karosserie beteiligt. Der Bitter CD wurde im September 1973 auf der Frankfurter IAA der Öffentlichkeit vorgestellt.
Das Design des Bitter CD orientiert sich an italienischen Supersportwagen vom Schlage eines Maserati Ghibli!
Dieser seltene Bitter CD befindet sich in einem sehr schönen, weitgehend unberührten Zustand mit sehr gut erhaltenem originalem Interieur. Der Wagen ist nur durch wenige Hände gegangen und ist längere Zeit in einem Museum ausgestellt worden.
Der Bitter CD verbindet aufregendes Design mit solider Großserien-Antriebstechnik amerikanischen Ursprungs!  

[ausstattung_locale] => [vin] => [motornr] => k. A. [sitze] => k. A. [mwst] => MwSt nicht ausweisbar [rechtslenker] => Links [gaenge4] => [gaenge5] => [gaenge6] => [abs] => [allradantrieb] => [leichtmetallfelgen] => [getriebeart] => Schaltung [rennhistorie] => [restauriert] => [schiebedach] => [sitzheizung] => [fensterheber] => [fiapapiere] => [metallic] => [tempomat] => [navigationssystem] => [leder] => [beschaedigt] => [sportfahrwerk] => [sportauspuff] => [download] => 0 [youtube_link] => )
1977

Bitter

CD
  • Entwickelt durch Rennfahrer Erich Bitter
  • Weitgehend unberührt
  • Nur wenige Vorbesitzer
  • Farbe
  • Interieur
  • Typ
  • Getriebeart
  • Lenkung
  • Standort
  • Preis
  • Silber
  • Grau schwarz
  • Sportwagen/Coupe
  • Schaltung
  • Links
  • Hamburg
  • € 89.500,00
  • MwSt nicht ausweisbar

Angebot drucken

zurück zur Übersicht

1977  Bitter CD

Beschreibung:

Der Bitter CD wurde von Erich Bitter (Rennfahrer, Fahrzeugimporteuer und -hersteller) in enger Zusammenarbeit mit Opel und dem Stuttgarter Karosseriehersteller Baur entwickelt. Opel stellte u.a. die Antriebstechnik des Opel Diplomat bereit und war an der Vorentwicklung der selbsttragenden Karosserie beteiligt. Der Bitter CD wurde im September 1973 auf der Frankfurter IAA der Öffentlichkeit vorgestellt.
Das Design des Bitter CD orientiert sich an italienischen Supersportwagen vom Schlage eines Maserati Ghibli!
Dieser seltene Bitter CD befindet sich in einem sehr schönen, weitgehend unberührten Zustand mit sehr gut erhaltenem originalem Interieur. Der Wagen ist nur durch wenige Hände gegangen und ist längere Zeit in einem Museum ausgestellt worden.
Der Bitter CD verbindet aufregendes Design mit solider Großserien-Antriebstechnik amerikanischen Ursprungs!  


Dispription:

The Bitter CD was developed by Erich Bitter (racing driver, car importer and manufacturer) in close cooperation to Opel (GM) and the Stuttgart body manufacturer Baur. Opel provided the drive technology of the Opel Diplomat and was involved in the pre-development of the self-supporting body. The Bitter CD has been presented in September 1973 at the Frankfurt Motor Show.
The design of the Bitter CD commemorates to Italian supersportscars like Maserati Ghibli!
This rare Bitter CD is in a very beautiful, largely untouched condition with very well preserved original interior. The car has gone through a few hands only and has been exhibited in a museum for several years.
The Bitter CD combines exciting design with solid large-volume production of American drive technology!

  • Hamburg
  • +49 (0) 40 / 450 34 30
  • Berlin
  • +49 (0) 30 / 34 50 20 44
Thiesen Home

Home

splitt

Impressum Datenschutz

deen