Array
(
    [nid] => 35907
    [imageID] => cmsImages/a_23053.jpg
    [cb_sold] => 0
    [cb_soon] => 0
    [cb_new] => 0
    [cb_aktuell] => 0
    [cb_reserved] => 0
    [cb_exposition] => 0
    [marke] => Horch
    [modell] => 853 Sportcabriolet
    [baujahr] => 1937
    [highlights] => Sammlerzustand
Aufwändig restauriert
Lediglich 697 Exemplare hergestellt
    [highlights_en] => Collectors condition
Extensively restored
Just 697 Exemplars manufacted
    [ausstattung] => 4-Gang Schaltgetriebe, Kofferset
    [ausstattung_en] => 
    [arr_highlights] => Array
        (
            [0] => Sammlerzustand
            [1] => 
Aufwändig restauriert
            [2] => 
Lediglich 697 Exemplare hergestellt
        )

    [preis] => auf Anfrage
    [standort] => Hamburg
    [ez] => 
    [kategorie] => Cabrio
    [farbe] => blau
    [farbe_en] => blue
    [innenausstattung] => schwarz
    [innenausstattung_en] => leather black
    [lenkung] => 
    [leistung] => k. A.
    [kilometer] => k. A.
    [bemerkung] => 
    [bemerkung_de] => <p><strong>Beschreibung:</strong></p>
<p>Neben dem Horch 12-Zylinder war der 853er das Top-Fahrzeug aus dem Horchprogramm der drei&szlig;iger Jahre. Insgesamt wurden nur ca. 697 Fahrzeuge dieses Typs hergestellt.<br />Der Horch Typ 853 Sport Cabriolet wurde 1938 zum ersten Mal auf der IAA in Berlin ausgestellt. Er wurde aufgrund seiner Sch&ouml;nheit und seiner Zuverl&auml;ssigkeit schnell ein ernstzunehmender Konkurrent der Mercedes 500 und 540 Kompressor Fahrzeuge.<br />Dieses Fahrzeug wurde in den 90er Jahren von einem Horch-Spezialisten umfangreich restauriert. Die Arbeiten erstreckten sich &uuml;ber einen Zeitraum von vier Jahren. Hierbei wurden alle Baugruppen und jedes Teil entweder &uuml;berholt oder erneuert. Der Wagen zeichnet sich durch hervorragende Passgenauigkeit der Karosserie und des Chromzierrates aus. Die geschmackvolle Farbgebung der Lackierung, des Interieurs und der Wurzelh&ouml;lzer d&uuml;rfte einmalig sein. Diese fr&uuml;he Ausf&uuml;hrung des Typs 853 weist im Gegensatz zu den sp&auml;teren Modellen eine besonders lange Motorhaube und eine extrem niedrige Windschutzscheibenanlage auf und wirkt dadurch noch sportlicher. Alle Zierteile sind noch aus Messing und verchromt. Bei den sp&auml;teren Modellen waren bereits alle Zierteile aus Aluminium gefertigt. Eine seltene Gelegenheit einen Horch 853 in Sammlerzustand zu erwerben.<br />Farbkombination: Silber/schwarz, Leder und Verdeck schwarz<br />Motor: Reihenachtzylinder, 100 PS, 4911 ccm (Werksangaben)<br />Ausstattung: Schaltgetriebe 4-Gang, Kofferset<br />Preis auf Anfrage.</p>
    [bemerkung_en] => <p><strong>Description:</strong></p>
<p>In addition to the Horch 12-cylinder 853er was the top vehicle the Horch portfolio of the thirties. Only about 697 vehicles of this type were manufactured.<br />The Horch Type 853 Sport Cabriolet first has been presented at the IAA 1938 in Berlin. It became a serious competitor to the Mercedes 500 and 540 Kompressor vehicles due to its elegance and reliability.<br />This vehicle was extensively restored in the 90s by a Horch specialist. The restoration work took a period of four years. All assemblies and each part were either overhauled or renewed. The car is characterized by excellent condition of the body and the chromeparts. The elegant coloring of the paint and the interior should be unique. In contrast to the later models this early version of the Type 853 has a longer bonnet and an extremely low windshield making it sportier. All trim parts are still made of brass and chrome. In the later models all trim parts were already made of aluminum. A rare opportunity to buy a Horch 853 in a collector's condition.<br />Colour ombination: Silver/black, leather und canopy top black<br />Engine: 8-cylinder-inline, 100 hp, 4911 cc (factory spec.)<br />Specifikation: 4-speed gearbox, caseset<br />Price upon request.</p>
    [bemerkung_locale] => 

Beschreibung:

Neben dem Horch 12-Zylinder war der 853er das Top-Fahrzeug aus dem Horchprogramm der dreißiger Jahre. Insgesamt wurden nur ca. 697 Fahrzeuge dieses Typs hergestellt.
Der Horch Typ 853 Sport Cabriolet wurde 1938 zum ersten Mal auf der IAA in Berlin ausgestellt. Er wurde aufgrund seiner Schönheit und seiner Zuverlässigkeit schnell ein ernstzunehmender Konkurrent der Mercedes 500 und 540 Kompressor Fahrzeuge.
Dieses Fahrzeug wurde in den 90er Jahren von einem Horch-Spezialisten umfangreich restauriert. Die Arbeiten erstreckten sich über einen Zeitraum von vier Jahren. Hierbei wurden alle Baugruppen und jedes Teil entweder überholt oder erneuert. Der Wagen zeichnet sich durch hervorragende Passgenauigkeit der Karosserie und des Chromzierrates aus. Die geschmackvolle Farbgebung der Lackierung, des Interieurs und der Wurzelhölzer dürfte einmalig sein. Diese frühe Ausführung des Typs 853 weist im Gegensatz zu den späteren Modellen eine besonders lange Motorhaube und eine extrem niedrige Windschutzscheibenanlage auf und wirkt dadurch noch sportlicher. Alle Zierteile sind noch aus Messing und verchromt. Bei den späteren Modellen waren bereits alle Zierteile aus Aluminium gefertigt. Eine seltene Gelegenheit einen Horch 853 in Sammlerzustand zu erwerben.
Farbkombination: Silber/schwarz, Leder und Verdeck schwarz
Motor: Reihenachtzylinder, 100 PS, 4911 ccm (Werksangaben)
Ausstattung: Schaltgetriebe 4-Gang, Kofferset
Preis auf Anfrage.

[ausstattung_locale] => [vin] => [motornr] => k. A. [sitze] => 4 [mwst] => MwSt nicht ausweisbar [rechtslenker] => Links [gaenge4] => [gaenge5] => [gaenge6] => [abs] => [allradantrieb] => [leichtmetallfelgen] => [getriebeart] => Schaltung [rennhistorie] => [restauriert] => [schiebedach] => [sitzheizung] => [fensterheber] => [fiapapiere] => [metallic] => [tempomat] => [navigationssystem] => [leder] => [beschaedigt] => [sportfahrwerk] => [sportauspuff] => [download] => 0 [youtube_link] => )
1937

Horch

853 Sportcabriolet
  • Sammlerzustand
  • Aufwändig restauriert
  • Lediglich 697 Exemplare hergestellt
  • Farbe
  • Interieur
  • Typ
  • Getriebeart
  • Lenkung
  • Standort
  • Preis
  • blau
  • schwarz
  • Cabrio
  • Schaltung
  • Links
  • Hamburg
  • auf Anfrage
  • MwSt nicht ausweisbar

Angebot drucken

zurück zur Übersicht

1937  Horch 853 Sportcabriolet

Beschreibung:

Neben dem Horch 12-Zylinder war der 853er das Top-Fahrzeug aus dem Horchprogramm der dreißiger Jahre. Insgesamt wurden nur ca. 697 Fahrzeuge dieses Typs hergestellt.
Der Horch Typ 853 Sport Cabriolet wurde 1938 zum ersten Mal auf der IAA in Berlin ausgestellt. Er wurde aufgrund seiner Schönheit und seiner Zuverlässigkeit schnell ein ernstzunehmender Konkurrent der Mercedes 500 und 540 Kompressor Fahrzeuge.
Dieses Fahrzeug wurde in den 90er Jahren von einem Horch-Spezialisten umfangreich restauriert. Die Arbeiten erstreckten sich über einen Zeitraum von vier Jahren. Hierbei wurden alle Baugruppen und jedes Teil entweder überholt oder erneuert. Der Wagen zeichnet sich durch hervorragende Passgenauigkeit der Karosserie und des Chromzierrates aus. Die geschmackvolle Farbgebung der Lackierung, des Interieurs und der Wurzelhölzer dürfte einmalig sein. Diese frühe Ausführung des Typs 853 weist im Gegensatz zu den späteren Modellen eine besonders lange Motorhaube und eine extrem niedrige Windschutzscheibenanlage auf und wirkt dadurch noch sportlicher. Alle Zierteile sind noch aus Messing und verchromt. Bei den späteren Modellen waren bereits alle Zierteile aus Aluminium gefertigt. Eine seltene Gelegenheit einen Horch 853 in Sammlerzustand zu erwerben.
Farbkombination: Silber/schwarz, Leder und Verdeck schwarz
Motor: Reihenachtzylinder, 100 PS, 4911 ccm (Werksangaben)
Ausstattung: Schaltgetriebe 4-Gang, Kofferset
Preis auf Anfrage.


Description:

In addition to the Horch 12-cylinder 853er was the top vehicle the Horch portfolio of the thirties. Only about 697 vehicles of this type were manufactured.
The Horch Type 853 Sport Cabriolet first has been presented at the IAA 1938 in Berlin. It became a serious competitor to the Mercedes 500 and 540 Kompressor vehicles due to its elegance and reliability.
This vehicle was extensively restored in the 90s by a Horch specialist. The restoration work took a period of four years. All assemblies and each part were either overhauled or renewed. The car is characterized by excellent condition of the body and the chromeparts. The elegant coloring of the paint and the interior should be unique. In contrast to the later models this early version of the Type 853 has a longer bonnet and an extremely low windshield making it sportier. All trim parts are still made of brass and chrome. In the later models all trim parts were already made of aluminum. A rare opportunity to buy a Horch 853 in a collector's condition.
Colour ombination: Silver/black, leather und canopy top black
Engine: 8-cylinder-inline, 100 hp, 4911 cc (factory spec.)
Specifikation: 4-speed gearbox, caseset
Price upon request.

  • Hamburg
  • +49 (0) 40 / 450 34 30
  • Berlin
  • +49 (0) 30 / 34 50 20 44
Thiesen Home

Home

splitt

Impressum Datenschutz

deen