Array
(
    [nid] => 38541
    [imageID] => cmsImages/a_25763.jpg
    [cb_sold] => 0
    [cb_soon] => 0
    [cb_new] => 0
    [cb_aktuell] => 0
    [cb_reserved] => 0
    [cb_exposition] => 0
    [marke] => Citroen
    [modell] => DS 21 PAllas i.e.
    [baujahr] => 1971
    [highlights] => Außergewöhnlich guter Zustand
Sehr schöne Farbkombination
Hervorragende Fahreigenschaften
    [highlights_en] => Exceptionally good condition
Very nice color combination
Excellent driving characteristics
    [ausstattung] => Viergang-Halbautomatik, Servolenkung, Hydropneumatic, Zusatzscheinwerfer, Colorverglasung, Mittelarmlehne hinten 
    [ausstattung_en] => 
    [arr_highlights] => Array
        (
            [0] => Außergewöhnlich guter Zustand
            [1] => 
Sehr schöne Farbkombination
            [2] => 
Hervorragende Fahreigenschaften
        )

    [preis] => € 39.800,00
    [standort] => Hamburg
    [ez] => 
    [kategorie] => Limousine
    [farbe] => 
    [farbe_en] => 
    [innenausstattung] => Leder schwarz
    [innenausstattung_en] => Leather black
    [lenkung] => 
    [leistung] => k. A.
    [kilometer] => k. A.
    [bemerkung] => 
    [bemerkung_de] => <p><strong>Beschreibung:</strong></p>
<p>Paris, 1. Oktober 1955: Im Grand Palais platzt eine automobile Bombe - so titeln die Zeitungen. Die DS ist geboren. Citro&euml;n pr&auml;sentiert dem &uuml;berw&auml;ltigten Publikum ein v&ouml;llig neuartiges Auto. Pl&ouml;tzlich sind alle anderen Fahrzeuge auf dem Pariser Autosalon aus der Mode und &uuml;berholt: die DS ist eine Sensation. Ihre &Auml;sthetik war au&szlig;ergew&ouml;hnlich, aber die DS hat &uuml;berdies mit ihrer Technik auch neue Ma&szlig;st&auml;be im Automobilbau gesetzt: Ihre Federung, ihre Stra&szlig;enlage, ihre Bremsen, ihre Lenkung: alles daran war revolution&auml;r.<br />Im April 1975 l&auml;uft nach 1.455.746 Exemplaren die letzte DS vom Band.&nbsp;&nbsp; <br />Die DS 21 in der De Luxe-Version Pallas war lange Jahre in &Ouml;sterreich beheimatet und wurde dort vor einigen Jahren teilrestauriert. Das Fahrzeug wurde k&uuml;rzlich einer gro&szlig;en Wartung durch einen DS-Spezialisten unterzogen und technisch &uuml;berarbeitet. Eine Kopie der ehemaligen &ouml;sterreichischen Zulassungspapiere ist vorhanden. <br />Diese sehr sch&ouml;ne zweifarbig lackierte DS 21 Pallas pr&auml;sentiert sich in einem au&szlig;ergew&ouml;hnlich guten Zustand und &uuml;berzeugt durch ihre au&szlig;ergew&ouml;hnliche Fahrkultur und ihr auch heute noch einzigartiges Design.<br />Ausstattung: Viergang-Halbautomatik, Servolenkung, Hydropneumatic, integrierte Zusatzscheinwerfer, Colorverglasung, Echtlederinterieur, Mittelarmlehne hinten</p>
    [bemerkung_en] => <p><strong>Description:</strong></p>
<p>Paris, 1. of Oktober 1955: An automobile bomb explodes in the Grand Palais - that's the title of the newspapers. The DS was born. Citro&euml;n presents a completely new car to the overwhelmed public. Suddenly, all the other cars at the Paris Motor Show are out of fashion and outdated: the DS is a sensation. The aesthetic was exceptional, but the DS has also set new standards in automotive engineering with the technology: the suspension, the brakes, the steering: everything about it was revolutionary.<br />After 1 455 746 exemplars in 1975 the last DS was produced. <br />This DS 21 in the De Luxe version Pallas was registrated first in Austria for many years and was partially restored several years ago. The vehicle recently got a major maintenance by a DS specialist and is technically revised. A copy of the former Austrian registration papers is available.<br />This beautiful two-tone coloured DS 21 Pallas presents itself in an exceptionally good condition and convinces with extraordinary driving culture and its unique design.<br />Specifikation: 4-shift semiautomatik, power steering, hydropneumatic, additional front lights, tinted glass, interior leather black, rearseats with armrest</p>
    [bemerkung_locale] => 

Beschreibung:

Paris, 1. Oktober 1955: Im Grand Palais platzt eine automobile Bombe - so titeln die Zeitungen. Die DS ist geboren. Citroën präsentiert dem überwältigten Publikum ein völlig neuartiges Auto. Plötzlich sind alle anderen Fahrzeuge auf dem Pariser Autosalon aus der Mode und überholt: die DS ist eine Sensation. Ihre Ästhetik war außergewöhnlich, aber die DS hat überdies mit ihrer Technik auch neue Maßstäbe im Automobilbau gesetzt: Ihre Federung, ihre Straßenlage, ihre Bremsen, ihre Lenkung: alles daran war revolutionär.
Im April 1975 läuft nach 1.455.746 Exemplaren die letzte DS vom Band.  
Die DS 21 in der De Luxe-Version Pallas war lange Jahre in Österreich beheimatet und wurde dort vor einigen Jahren teilrestauriert. Das Fahrzeug wurde kürzlich einer großen Wartung durch einen DS-Spezialisten unterzogen und technisch überarbeitet. Eine Kopie der ehemaligen österreichischen Zulassungspapiere ist vorhanden.
Diese sehr schöne zweifarbig lackierte DS 21 Pallas präsentiert sich in einem außergewöhnlich guten Zustand und überzeugt durch ihre außergewöhnliche Fahrkultur und ihr auch heute noch einzigartiges Design.
Ausstattung: Viergang-Halbautomatik, Servolenkung, Hydropneumatic, integrierte Zusatzscheinwerfer, Colorverglasung, Echtlederinterieur, Mittelarmlehne hinten

[ausstattung_locale] => [vin] => [motornr] => k. A. [sitze] => 5 [mwst] => MwSt nicht ausweisbar [rechtslenker] => Links [gaenge4] => [gaenge5] => [gaenge6] => [abs] => [allradantrieb] => [leichtmetallfelgen] => [getriebeart] => Automatic [rennhistorie] => [restauriert] => [schiebedach] => [sitzheizung] => [fensterheber] => [fiapapiere] => [metallic] => [tempomat] => [navigationssystem] => [leder] => [beschaedigt] => [sportfahrwerk] => [sportauspuff] => [download] => 0 [youtube_link] => )
1971

Citroen

DS 21 PAllas i.e.
  • Außergewöhnlich guter Zustand
  • Sehr schöne Farbkombination
  • Hervorragende Fahreigenschaften
  • Farbe
  • Interieur
  • Typ
  • Getriebeart
  • Lenkung
  • Standort
  • Preis
  • Leder schwarz
  • Limousine
  • Automatic
  • Links
  • Hamburg
  • € 39.800,00
  • MwSt nicht ausweisbar

Angebot drucken

zurück zur Übersicht

1971  Citroen DS 21 PAllas i.e.

Beschreibung:

Paris, 1. Oktober 1955: Im Grand Palais platzt eine automobile Bombe - so titeln die Zeitungen. Die DS ist geboren. Citroën präsentiert dem überwältigten Publikum ein völlig neuartiges Auto. Plötzlich sind alle anderen Fahrzeuge auf dem Pariser Autosalon aus der Mode und überholt: die DS ist eine Sensation. Ihre Ästhetik war außergewöhnlich, aber die DS hat überdies mit ihrer Technik auch neue Maßstäbe im Automobilbau gesetzt: Ihre Federung, ihre Straßenlage, ihre Bremsen, ihre Lenkung: alles daran war revolutionär.
Im April 1975 läuft nach 1.455.746 Exemplaren die letzte DS vom Band.  
Die DS 21 in der De Luxe-Version Pallas war lange Jahre in Österreich beheimatet und wurde dort vor einigen Jahren teilrestauriert. Das Fahrzeug wurde kürzlich einer großen Wartung durch einen DS-Spezialisten unterzogen und technisch überarbeitet. Eine Kopie der ehemaligen österreichischen Zulassungspapiere ist vorhanden.
Diese sehr schöne zweifarbig lackierte DS 21 Pallas präsentiert sich in einem außergewöhnlich guten Zustand und überzeugt durch ihre außergewöhnliche Fahrkultur und ihr auch heute noch einzigartiges Design.
Ausstattung: Viergang-Halbautomatik, Servolenkung, Hydropneumatic, integrierte Zusatzscheinwerfer, Colorverglasung, Echtlederinterieur, Mittelarmlehne hinten


Description:

Paris, 1. of Oktober 1955: An automobile bomb explodes in the Grand Palais - that's the title of the newspapers. The DS was born. Citroën presents a completely new car to the overwhelmed public. Suddenly, all the other cars at the Paris Motor Show are out of fashion and outdated: the DS is a sensation. The aesthetic was exceptional, but the DS has also set new standards in automotive engineering with the technology: the suspension, the brakes, the steering: everything about it was revolutionary.
After 1 455 746 exemplars in 1975 the last DS was produced.
This DS 21 in the De Luxe version Pallas was registrated first in Austria for many years and was partially restored several years ago. The vehicle recently got a major maintenance by a DS specialist and is technically revised. A copy of the former Austrian registration papers is available.
This beautiful two-tone coloured DS 21 Pallas presents itself in an exceptionally good condition and convinces with extraordinary driving culture and its unique design.
Specifikation: 4-shift semiautomatik, power steering, hydropneumatic, additional front lights, tinted glass, interior leather black, rearseats with armrest

  • Hamburg
  • +49 (0) 40 / 450 34 30
  • Berlin
  • +49 (0) 30 / 34 50 20 44
Thiesen Home

Home

splitt

Impressum Datenschutz

deen