Array
(
    [nid] => 38636
    [imageID] => cmsImages/a_25854.jpg
    [cb_sold] => 0
    [cb_soon] => 0
    [cb_new] => 0
    [cb_aktuell] => 0
    [cb_reserved] => 0
    [cb_exposition] => 0
    [marke] => Mercedes-Benz
    [modell] => 280 SL Roadster
    [baujahr] => 1969
    [highlights] => 4-Gang-Schaltgetriebe
"matching-numbers!"
Vollständig auf der blanken Rohkarosserie von deutschen Fachbetrieben restauriert
    [highlights_en] => 4-speed Manual gearbox
"Matching-numbers"
Completely restored by German specialist companies
    [ausstattung] => 4-Gang-Schaltung, Radio Becker, Servolenkung, Notsitz, Hardtop, Alufelgen, Colorverglasung
    [ausstattung_en] => 
    [arr_highlights] => Array
        (
            [0] => 4-Gang-Schaltgetriebe
            [1] => 
"matching-numbers!"
            [2] => 
Vollständig auf der blanken Rohkarosserie von deutschen Fachbetrieben restauriert
        )

    [preis] => € 152.500,00
    [standort] => Hamburg
    [ez] => 
    [kategorie] => Cabrio
    [farbe] => blaugrau (DB 317)
    [farbe_en] => blue grey (DB 317)
    [innenausstattung] => Leder beigegrau
    [innenausstattung_en] => Leather beige grey
    [lenkung] => 
    [leistung] => k. A.
    [kilometer] => k. A.
    [bemerkung] => 
    [bemerkung_de] => <p><strong>Beschreibung:</strong></p>
<p>Der Mercedes-Benz 280 SL Roadster (W 113) wurde von 1967 bis 1971 in insgesamt 23.885 Einheiten gebaut. Er verf&uuml;gt gegen&uuml;ber dem 230 SL bereits &uuml;ber 4 Scheibenbremsen und eine siebenfach gelagerte Kurbelwelle.<br />Bei dem hier pr&auml;sentierten MB 280 SL handelt es sich um eine europ&auml;ische Auslieferung von 1969. Sp&auml;ter gelangte der Wagen in die USA und von dort aus vor einigen Jahren zur&uuml;ck nach Deutschland. Aufgrund der besonderen klimatischen Verh&auml;ltnisse in den USA war das Fahrzeug im Wesentlichen rostfrei. <br />Vor wenigen Jahren wurde der Wagen <strong>vollst&auml;ndig auf der blanken Rohkarosserie von deutschen Fachbetrieben restauriert</strong>. Der damalige Besitzer entschied sich, den Wagen in der Mercedes-Benz Sonderfarbe Blaugrau (DB 317) zu lackieren, was in Kombination mit dem beigegraufarbenen Lederinterieur besonders attraktiv wirkt. <br />Gem&auml;&szlig; vorliegender Mercedes-Benz Datenkarte ist der Motor <strong>&bdquo;matching-numbers&ldquo;</strong>.</p>
<p>Ausstattung: 4-Gang-Schaltung, Radio Becker, Servolenkung, Notsitz, Hardtop, Alufelgen, Colorverglasung</p>
<p>&nbsp;</p>
    [bemerkung_en] => <p><strong>Discription:</strong></p>
<p>The Mercedes-Benz 280 SL Roadster (W 113) was built between 1967 and 1971 in a total of 23.885 units. Compared to the 230 SL, it already has 4 disc brakes and a seven-bearing crankshaft.<br />The MB 280 SL presented here presented here is a European delivery of 1969. Later the car arrived in the US and from there a few years ago back to Germany. Due to the special climatic conditions in the US the vehicle was essentially stainless.<br />A few years ago the car was <strong>completely restored to the bare body shell of German specialist companies</strong>. The former owner decided to paint the car in the Mercedes-Benz special colour blue gray (DB 317) which is very attractive in combination with the beige-grey leather interior. <br />According to the Mercedes-Benz data card the engine is <strong>"matching numbers"</strong>.<br /><br />Specifikation: 4-speed-gearbox, radio Becker, power steering, emergency seat, hardtop, alloy wheels, tinted glass</p>
<p>&nbsp;</p>
    [bemerkung_locale] => 

Beschreibung:

Der Mercedes-Benz 280 SL Roadster (W 113) wurde von 1967 bis 1971 in insgesamt 23.885 Einheiten gebaut. Er verfügt gegenüber dem 230 SL bereits über 4 Scheibenbremsen und eine siebenfach gelagerte Kurbelwelle.
Bei dem hier präsentierten MB 280 SL handelt es sich um eine europäische Auslieferung von 1969. Später gelangte der Wagen in die USA und von dort aus vor einigen Jahren zurück nach Deutschland. Aufgrund der besonderen klimatischen Verhältnisse in den USA war das Fahrzeug im Wesentlichen rostfrei.
Vor wenigen Jahren wurde der Wagen vollständig auf der blanken Rohkarosserie von deutschen Fachbetrieben restauriert. Der damalige Besitzer entschied sich, den Wagen in der Mercedes-Benz Sonderfarbe Blaugrau (DB 317) zu lackieren, was in Kombination mit dem beigegraufarbenen Lederinterieur besonders attraktiv wirkt.
Gemäß vorliegender Mercedes-Benz Datenkarte ist der Motor „matching-numbers“.

Ausstattung: 4-Gang-Schaltung, Radio Becker, Servolenkung, Notsitz, Hardtop, Alufelgen, Colorverglasung

 

[ausstattung_locale] => [vin] => [motornr] => k. A. [sitze] => 2 [mwst] => MwSt nicht ausweisbar [rechtslenker] => Links [gaenge4] => [gaenge5] => [gaenge6] => [abs] => [allradantrieb] => [leichtmetallfelgen] => [getriebeart] => Schaltung [rennhistorie] => [restauriert] => [schiebedach] => [sitzheizung] => [fensterheber] => [fiapapiere] => [metallic] => [tempomat] => [navigationssystem] => [leder] => [beschaedigt] => [sportfahrwerk] => [sportauspuff] => [download] => 0 [youtube_link] => )
1969

Mercedes-Benz

280 SL Roadster
  • 4-Gang-Schaltgetriebe
  • "matching-numbers!"
  • Vollständig auf der blanken Rohkarosserie von deutschen Fachbetrieben restauriert
  • Farbe
  • Interieur
  • Typ
  • Getriebeart
  • Lenkung
  • Standort
  • Preis
  • blaugrau (DB 317)
  • Leder beigegrau
  • Cabrio
  • Schaltung
  • Links
  • Hamburg
  • € 152.500,00
  • MwSt nicht ausweisbar

Angebot drucken

zurück zur Übersicht

1969  Mercedes-Benz 280 SL Roadster

Beschreibung:

Der Mercedes-Benz 280 SL Roadster (W 113) wurde von 1967 bis 1971 in insgesamt 23.885 Einheiten gebaut. Er verfügt gegenüber dem 230 SL bereits über 4 Scheibenbremsen und eine siebenfach gelagerte Kurbelwelle.
Bei dem hier präsentierten MB 280 SL handelt es sich um eine europäische Auslieferung von 1969. Später gelangte der Wagen in die USA und von dort aus vor einigen Jahren zurück nach Deutschland. Aufgrund der besonderen klimatischen Verhältnisse in den USA war das Fahrzeug im Wesentlichen rostfrei.
Vor wenigen Jahren wurde der Wagen vollständig auf der blanken Rohkarosserie von deutschen Fachbetrieben restauriert. Der damalige Besitzer entschied sich, den Wagen in der Mercedes-Benz Sonderfarbe Blaugrau (DB 317) zu lackieren, was in Kombination mit dem beigegraufarbenen Lederinterieur besonders attraktiv wirkt.
Gemäß vorliegender Mercedes-Benz Datenkarte ist der Motor „matching-numbers“.

Ausstattung: 4-Gang-Schaltung, Radio Becker, Servolenkung, Notsitz, Hardtop, Alufelgen, Colorverglasung

 


Discription:

The Mercedes-Benz 280 SL Roadster (W 113) was built between 1967 and 1971 in a total of 23.885 units. Compared to the 230 SL, it already has 4 disc brakes and a seven-bearing crankshaft.
The MB 280 SL presented here presented here is a European delivery of 1969. Later the car arrived in the US and from there a few years ago back to Germany. Due to the special climatic conditions in the US the vehicle was essentially stainless.
A few years ago the car was completely restored to the bare body shell of German specialist companies. The former owner decided to paint the car in the Mercedes-Benz special colour blue gray (DB 317) which is very attractive in combination with the beige-grey leather interior.
According to the Mercedes-Benz data card the engine is "matching numbers".

Specifikation: 4-speed-gearbox, radio Becker, power steering, emergency seat, hardtop, alloy wheels, tinted glass

 

  • Hamburg
  • +49 (0) 40 / 450 34 30
  • Berlin
  • +49 (0) 30 / 34 50 20 44
Thiesen Home

Home

splitt

Impressum Datenschutz

deen