Array
(
    [nid] => 39124
    [imageID] => cmsImages/a_26346.jpg
    [cb_sold] => 0
    [cb_soon] => 0
    [cb_new] => 7
    [cb_aktuell] => 0
    [cb_reserved] => 0
    [cb_exposition] => 0
    [marke] => Bentley
    [modell] => Speed Six 6.5 litre
    [baujahr] => 1929
    [highlights] => Matching-numbers
Internationale Rallye-Historie
Clare Hay Report
    [highlights_en] => "Matching-numbers"
International Rallye-History
Clare Hay Report
    [ausstattung] => Vierventil-Technik und Doppelzündung
    [ausstattung_en] => 
    [arr_highlights] => Array
        (
            [0] => Matching-numbers
            [1] => 
Internationale Rallye-Historie
            [2] => 
Clare Hay Report
        )

    [preis] => auf Anfrage
    [standort] => Berlin
    [ez] => 071929
    [kategorie] => Roadster
    [farbe] => Racing Green
    [farbe_en] => Racing Green
    [innenausstattung] => Dunkelgruen
    [innenausstattung_en] => Dark green
    [lenkung] => 
    [leistung] => 180 PS
    [kilometer] => k. A.
    [bemerkung] => 
    [bemerkung_de] => <p>Zwischen 1928 bis 1930 wurden nur 182 Chassis mit dem Speed Six Motor produziert!<br />Die Bentley 6,5 Litre wurden ab 1926 als &bdquo;rolling chassis&ldquo; produziert. Die High Performance Variante "Speed Six&ldquo; erst ab 1928. Der Bentley 6,5 Speed Six konnte zweimal die 24 Stunden von Le Mans gewinnen.<br />Dieser Bentley Speed Six wurde am 28.02.1929 mit einer Victor Broom Weyman Saloon Karosserie in London ausgeliefert. Bis heute hat dieser Bentley <strong>erst sieben Besitzer</strong>! In den 60iger Jahren hat der Speed Six eine<strong> Karosserie im Le Mans Style</strong> erhalten. Der Wagen ist in der <strong>Bentley Szene sehr bekannt</strong> und hat an zahlreichen renommierten Veranstaltungen teilgenommen, darunter Pebble Beach, Goodwood und Le Mans. Motor, Getriebe und Chassis sind <strong>"matching-numbers"</strong>!</p>
    [bemerkung_en] => <p>The Bentley 6.5 liter were produced from 1926 as a "rolling chassis". The High Performance variant "Speed Six" only from 1928. The Bentley 6.5 Speed Six won twice the 24 Hours of Le Mans.</p>
<p>This Bentley Speed Six was delivered on 28.02.1929 with a Victor Broom Weyman Saloon body in London. Until today it just had <strong>seven previous owners!</strong> <br />In the 60's the Speed Six got a body in the Le Mans style. The car is well known in the Bentley scene and has participated in <strong>numerous prestigious events</strong> like Pebble Beach, Goodwood and Le Mans. Engine, transmission and chassis are<strong> "matching-numbers"</strong>!</p>
<p>This rare Speed 6 took part in the following major events since 1980<br />2x South Africa trips, Rally New Zealand, Rallye Canada, Pebble Beach, Mille Miglia, Goodwood Gentlemen Drivers Trophy, Eifelrennen N&uuml;rburgring, Oldtimer Grand Prix N&uuml;rburgring, Britain by Bentley, Irland Tour, Oldtimer Grand Prix Monaco, Silverstone, Le Mans and other local events in Europe like: Transapenninica, Tuscany, Schloss Dyck, Nuvolari GP, Scandinavia Tour, a.s.o.<br /><br />&nbsp;</p>
    [bemerkung_locale] => 

Zwischen 1928 bis 1930 wurden nur 182 Chassis mit dem Speed Six Motor produziert!
Die Bentley 6,5 Litre wurden ab 1926 als „rolling chassis“ produziert. Die High Performance Variante "Speed Six“ erst ab 1928. Der Bentley 6,5 Speed Six konnte zweimal die 24 Stunden von Le Mans gewinnen.
Dieser Bentley Speed Six wurde am 28.02.1929 mit einer Victor Broom Weyman Saloon Karosserie in London ausgeliefert. Bis heute hat dieser Bentley erst sieben Besitzer! In den 60iger Jahren hat der Speed Six eine Karosserie im Le Mans Style erhalten. Der Wagen ist in der Bentley Szene sehr bekannt und hat an zahlreichen renommierten Veranstaltungen teilgenommen, darunter Pebble Beach, Goodwood und Le Mans. Motor, Getriebe und Chassis sind "matching-numbers"!

[ausstattung_locale] => [vin] => LB2328 [motornr] => LB2332 [sitze] => 5 [mwst] => MwSt nicht ausweisbar [rechtslenker] => Rechts [gaenge4] => [gaenge5] => [gaenge6] => [abs] => [allradantrieb] => [leichtmetallfelgen] => [getriebeart] => Schaltung [rennhistorie] => [restauriert] => [schiebedach] => [sitzheizung] => [fensterheber] => [fiapapiere] => [metallic] => [tempomat] => [navigationssystem] => [leder] => [beschaedigt] => [sportfahrwerk] => [sportauspuff] => [download] => 0 [youtube_link] => )
1929

Bentley

Speed Six 6.5 litre
  • Matching-numbers
  • Internationale Rallye-Historie
  • Clare Hay Report
  • Farbe
  • Interieur
  • Typ
  • Getriebeart
  • Lenkung
  • Standort
  • Preis
  • Racing Green
  • Dunkelgruen
  • Roadster
  • Schaltung
  • Rechts
  • Berlin
  • auf Anfrage
  • MwSt nicht ausweisbar

Angebot drucken

zurück zur Übersicht

1929  Bentley Speed Six 6.5 litre

Zwischen 1928 bis 1930 wurden nur 182 Chassis mit dem Speed Six Motor produziert!
Die Bentley 6,5 Litre wurden ab 1926 als „rolling chassis“ produziert. Die High Performance Variante "Speed Six“ erst ab 1928. Der Bentley 6,5 Speed Six konnte zweimal die 24 Stunden von Le Mans gewinnen.
Dieser Bentley Speed Six wurde am 28.02.1929 mit einer Victor Broom Weyman Saloon Karosserie in London ausgeliefert. Bis heute hat dieser Bentley erst sieben Besitzer! In den 60iger Jahren hat der Speed Six eine Karosserie im Le Mans Style erhalten. Der Wagen ist in der Bentley Szene sehr bekannt und hat an zahlreichen renommierten Veranstaltungen teilgenommen, darunter Pebble Beach, Goodwood und Le Mans. Motor, Getriebe und Chassis sind "matching-numbers"!


The Bentley 6.5 liter were produced from 1926 as a "rolling chassis". The High Performance variant "Speed Six" only from 1928. The Bentley 6.5 Speed Six won twice the 24 Hours of Le Mans.

This Bentley Speed Six was delivered on 28.02.1929 with a Victor Broom Weyman Saloon body in London. Until today it just had seven previous owners!
In the 60's the Speed Six got a body in the Le Mans style. The car is well known in the Bentley scene and has participated in numerous prestigious events like Pebble Beach, Goodwood and Le Mans. Engine, transmission and chassis are "matching-numbers"!

This rare Speed 6 took part in the following major events since 1980
2x South Africa trips, Rally New Zealand, Rallye Canada, Pebble Beach, Mille Miglia, Goodwood Gentlemen Drivers Trophy, Eifelrennen Nürburgring, Oldtimer Grand Prix Nürburgring, Britain by Bentley, Irland Tour, Oldtimer Grand Prix Monaco, Silverstone, Le Mans and other local events in Europe like: Transapenninica, Tuscany, Schloss Dyck, Nuvolari GP, Scandinavia Tour, a.s.o.

 

  • Hamburg
  • +49 (0) 40 / 450 34 30
  • Berlin
  • +49 (0) 30 / 34 50 20 44
Thiesen Home

Home

splitt

Impressum Datenschutz

deen