Array
(
    [nid] => 41387
    [imageID] => cmsImages/a_28629.jpg
    [cb_sold] => 0
    [cb_soon] => 0
    [cb_new] => 0
    [cb_aktuell] => 0
    [cb_reserved] => 0
    [cb_exposition] => 0
    [marke] => Ferrari
    [modell] => 330 GT 2+2 Serie II
    [baujahr] => 1965
    [highlights] => Vollständig restauriert
Matching numbers
Ferrari Classiche
    [highlights_en] => Fully restored
Matching numbers
Ferrari Classiche
    [ausstattung] => 
    [ausstattung_en] => 
    [arr_highlights] => Array
        (
            [0] => Vollständig restauriert
            [1] => 
Matching numbers
            [2] => 
Ferrari Classiche
        )

    [preis] => € 285.000,00
    [standort] => Hamburg
    [ez] => 
    [kategorie] => Sportwagen/Coupe
    [farbe] => silber
    [farbe_en] => silver
    [innenausstattung] => rot
    [innenausstattung_en] => red
    [lenkung] => 
    [leistung] => k. A.
    [kilometer] => k. A.
    [bemerkung] => 
    [bemerkung_de] => <p><strong>Beschreibung:</strong></p>
<p>Der Ferrari 330 GT 2+2 wurde 1963 als Nachfolger des kleineren Ferrari 250 GTE auf der Internationalen Automobilausstellung in Genf pr&auml;sentiert und bis 1967 gebaut. In zwei Serien produziert, verf&uuml;gte die erste Serie &uuml;ber Doppelscheinwerfer, die im Herbst 1965 mit dem Wechsel zur Serie 2 durch Einzelscheinwerfer ersetzt wurde. Enzo Ferrari fuhr diesen Typ lange Zeit im Alltag. Von ai&szlig;en wirkt er wie ein zweisitziger Sportwagen, im Inneren bietet er Reisekomfort f&uuml;r vier Personen. Dieser Ferrari 330 GT mit l&uuml;ckenloser Geschichte erhielt vor einigen Jahren in Deutschland eine "frame off" Restauration und befindet sich in einem herausragenden Zustand. Das Fahrzeug entspricht hinsichtlich des Motor usw. der Auslieferung und verf&uuml;gt &uuml;ber ein Ferrari Classiche.&nbsp;</p>
    [bemerkung_en] => <p><strong>Description:</strong></p>
<p>The Ferrari 330 GT 2+2 was presented at the1963 international motor show in Geneva as the successor to the smaller Ferrari 250 GTE and was built until 1967. Produced in two series, the first series had twin headlights, which were replaced by single headlamps in the autumn of 1965 with the switch to series two. Enzo Ferrari drove this type for a long time as his everyday car. From the outside it looks like a two seater sports car, but inside it offers comfort for four people. This Ferrari 330 GT with a complete history received a "frame off" restoration in Germany a few years ago and is in excellent condition. The vehicle features the original engine. Furthermore, it comes with a Ferrari Classiche certificate.</p>
    [bemerkung_locale] => 

Beschreibung:

Der Ferrari 330 GT 2+2 wurde 1963 als Nachfolger des kleineren Ferrari 250 GTE auf der Internationalen Automobilausstellung in Genf präsentiert und bis 1967 gebaut. In zwei Serien produziert, verfügte die erste Serie über Doppelscheinwerfer, die im Herbst 1965 mit dem Wechsel zur Serie 2 durch Einzelscheinwerfer ersetzt wurde. Enzo Ferrari fuhr diesen Typ lange Zeit im Alltag. Von aißen wirkt er wie ein zweisitziger Sportwagen, im Inneren bietet er Reisekomfort für vier Personen. Dieser Ferrari 330 GT mit lückenloser Geschichte erhielt vor einigen Jahren in Deutschland eine "frame off" Restauration und befindet sich in einem herausragenden Zustand. Das Fahrzeug entspricht hinsichtlich des Motor usw. der Auslieferung und verfügt über ein Ferrari Classiche. 

[ausstattung_locale] => [vin] => [motornr] => k. A. [sitze] => k. A. [mwst] => MwSt nicht ausweisbar [rechtslenker] => Links [gaenge4] => [gaenge5] => [gaenge6] => [abs] => [allradantrieb] => [leichtmetallfelgen] => [getriebeart] => Schaltung [rennhistorie] => [restauriert] => [schiebedach] => [sitzheizung] => [fensterheber] => [fiapapiere] => [metallic] => [tempomat] => [navigationssystem] => [leder] => [beschaedigt] => [sportfahrwerk] => [sportauspuff] => [download] => 0 [youtube_link] => )
1965

Ferrari

330 GT 2+2 Serie II
  • Vollständig restauriert
  • Matching numbers
  • Ferrari Classiche
  • Farbe
  • Interieur
  • Typ
  • Getriebeart
  • Lenkung
  • Standort
  • Preis
  • silber
  • rot
  • Sportwagen/Coupe
  • Schaltung
  • Links
  • Hamburg
  • € 285.000,00
  • MwSt nicht ausweisbar

Angebot drucken

zurück zur Übersicht

1965  Ferrari 330 GT 2+2 Serie II

Beschreibung:

Der Ferrari 330 GT 2+2 wurde 1963 als Nachfolger des kleineren Ferrari 250 GTE auf der Internationalen Automobilausstellung in Genf präsentiert und bis 1967 gebaut. In zwei Serien produziert, verfügte die erste Serie über Doppelscheinwerfer, die im Herbst 1965 mit dem Wechsel zur Serie 2 durch Einzelscheinwerfer ersetzt wurde. Enzo Ferrari fuhr diesen Typ lange Zeit im Alltag. Von aißen wirkt er wie ein zweisitziger Sportwagen, im Inneren bietet er Reisekomfort für vier Personen. Dieser Ferrari 330 GT mit lückenloser Geschichte erhielt vor einigen Jahren in Deutschland eine "frame off" Restauration und befindet sich in einem herausragenden Zustand. Das Fahrzeug entspricht hinsichtlich des Motor usw. der Auslieferung und verfügt über ein Ferrari Classiche. 


Description:

The Ferrari 330 GT 2+2 was presented at the1963 international motor show in Geneva as the successor to the smaller Ferrari 250 GTE and was built until 1967. Produced in two series, the first series had twin headlights, which were replaced by single headlamps in the autumn of 1965 with the switch to series two. Enzo Ferrari drove this type for a long time as his everyday car. From the outside it looks like a two seater sports car, but inside it offers comfort for four people. This Ferrari 330 GT with a complete history received a "frame off" restoration in Germany a few years ago and is in excellent condition. The vehicle features the original engine. Furthermore, it comes with a Ferrari Classiche certificate.

  • Hamburg
  • +49 (0) 40 / 450 34 30
  • Berlin
  • +49 (0) 30 / 34 50 20 44
Thiesen Home

Home

splitt

Impressum Datenschutz

deen