Array
(
    [nid] => 43018
    [imageID] => cmsImages/a_30276.jpg
    [cb_sold] => 0
    [cb_soon] => 0
    [cb_new] => 15
    [cb_aktuell] => 0
    [cb_reserved] => 0
    [cb_exposition] => 0
    [marke] => Aston Martin
    [modell] => DB 6 MK I Coupé
    [baujahr] => 1966
    [highlights] => Umfangreich dokumentiert
Wunderschöne originale Farbgebung
"Matching-Number"
    [highlights_en] => Very well documented
Wonderful original colour combination
"Matching-Number"
    [ausstattung] => 5-Gang Schaltgetriebe, Colorverglasung, Holzlenkrad, Chromspeichenräder, Radio, Kopfstützen, uvm.
    [ausstattung_en] => 
    [arr_highlights] => Array
        (
            [0] => Umfangreich dokumentiert
            [1] => 
Wunderschöne originale Farbgebung
            [2] => 
"Matching-Number"
        )

    [preis] => € 398.000,00
    [standort] => Hamburg
    [ez] => 
    [kategorie] => Roadster
    [farbe] => Goodwood Green
    [farbe_en] => Goodwood Green
    [innenausstattung] => Leder naturfarben
    [innenausstattung_en] => Leather nature
    [lenkung] => 
    [leistung] => k. A.
    [kilometer] => k. A.
    [bemerkung] => 
    [bemerkung_de] => <p><strong>Beschreibung:</strong></p>
<p>Als Nachfolger des DB 5, der durch die legend&auml;ren James Bond-Filme ber&uuml;hmt wurde, verf&uuml;gt der DB 6 &uuml;ber einen l&auml;ngeren Radstand und ein deutlich vergr&ouml;&szlig;ertes Platzangebot. Der DB 6 wurde durch einen Testbericht in der Zeitschrift &bdquo;Autosport&ldquo; Ausgabe 11/1966 bekannt, die dem Sportwagen eine H&ouml;chstgeschwindigkeit von seinerzeit sagenhaften 152 mp/h (245 km/h) attestierte.</p>
<p>Von 1965 bis 1970 wurden 1.327 Exemplare gefertigt.</p>
<p>Der hier pr&auml;sentierte Aston Martin DB 6 wurde vor wenigen Jahren auf einer nahezu unber&uuml;hrten Basis und einer Gesamtfahrleistung von ca. 50.000 Meilen umfangreich &uuml;berarbeitet. In diesem Zuge wurde das Fahrzeug auf Linkslenkung umger&uuml;stet. In den vergangenen Jahren wurde der Wagen regelm&auml;&szlig;ig gefahren und durch Aston Martin-Spezialisten gewartet.</p>
<p><strong>Dieser DB 6 ist sehr sch&ouml;n dokumentiert. Build Sheet, Heritage Certificate, Logbook und die originale Zulassung liegen vor.</strong></p>
    [bemerkung_en] => <p><strong>Description:</strong></p>
<p>As the successor of the DB 5 which became famous for the legendary James Bond movies, the DB 6 has a longer wheelbase and a significantly larger interior. The DB 6 became known by a test report in the magazine "Autosport" issue 11/1966 which attested the car a top speed of then fabulous 152 mph (245 km/h).</p>
<p>Between 1965 and 1970 1,327 examples were made.</p>
<p>The vehicle presented here was restored a few years ago on an almost untouched coachwork and a total mileage of just 50000 miles. During restauration, the vehicle was converted to Left-hand drive. In the past 5 years the car has been driven regularly and was serviced by Aston Martin specialists.</p>
<p><strong>This DB 6 is extremely well documented. Build sheet, heritage certificate, logbook and the original approval comes with the car.</strong></p>
    [bemerkung_locale] => 

Beschreibung:

Als Nachfolger des DB 5, der durch die legendären James Bond-Filme berühmt wurde, verfügt der DB 6 über einen längeren Radstand und ein deutlich vergrößertes Platzangebot. Der DB 6 wurde durch einen Testbericht in der Zeitschrift „Autosport“ Ausgabe 11/1966 bekannt, die dem Sportwagen eine Höchstgeschwindigkeit von seinerzeit sagenhaften 152 mp/h (245 km/h) attestierte.

Von 1965 bis 1970 wurden 1.327 Exemplare gefertigt.

Der hier präsentierte Aston Martin DB 6 wurde vor wenigen Jahren auf einer nahezu unberührten Basis und einer Gesamtfahrleistung von ca. 50.000 Meilen umfangreich überarbeitet. In diesem Zuge wurde das Fahrzeug auf Linkslenkung umgerüstet. In den vergangenen Jahren wurde der Wagen regelmäßig gefahren und durch Aston Martin-Spezialisten gewartet.

Dieser DB 6 ist sehr schön dokumentiert. Build Sheet, Heritage Certificate, Logbook und die originale Zulassung liegen vor.

[ausstattung_locale] => [vin] => [motornr] => k. A. [sitze] => k. A. [mwst] => MwSt nicht ausweisbar [rechtslenker] => Links [gaenge4] => [gaenge5] => [gaenge6] => [abs] => [allradantrieb] => [leichtmetallfelgen] => [getriebeart] => Schaltung [rennhistorie] => [restauriert] => [schiebedach] => [sitzheizung] => [fensterheber] => [fiapapiere] => [metallic] => [tempomat] => [navigationssystem] => [leder] => [beschaedigt] => [sportfahrwerk] => [sportauspuff] => [download] => 0 [youtube_link] => )
1966

Aston Martin

DB 6 MK I Coupé
  • Umfangreich dokumentiert
  • Wunderschöne originale Farbgebung
  • "Matching-Number"
  • Farbe
  • Interieur
  • Typ
  • Getriebeart
  • Lenkung
  • Standort
  • Preis
  • Goodwood Green
  • Leder naturfarben
  • Roadster
  • Schaltung
  • Links
  • Hamburg
  • € 398.000,00
  • MwSt nicht ausweisbar

Angebot drucken

zurück zur Übersicht

1966  Aston Martin DB 6 MK I Coupé

Beschreibung:

Als Nachfolger des DB 5, der durch die legendären James Bond-Filme berühmt wurde, verfügt der DB 6 über einen längeren Radstand und ein deutlich vergrößertes Platzangebot. Der DB 6 wurde durch einen Testbericht in der Zeitschrift „Autosport“ Ausgabe 11/1966 bekannt, die dem Sportwagen eine Höchstgeschwindigkeit von seinerzeit sagenhaften 152 mp/h (245 km/h) attestierte.

Von 1965 bis 1970 wurden 1.327 Exemplare gefertigt.

Der hier präsentierte Aston Martin DB 6 wurde vor wenigen Jahren auf einer nahezu unberührten Basis und einer Gesamtfahrleistung von ca. 50.000 Meilen umfangreich überarbeitet. In diesem Zuge wurde das Fahrzeug auf Linkslenkung umgerüstet. In den vergangenen Jahren wurde der Wagen regelmäßig gefahren und durch Aston Martin-Spezialisten gewartet.

Dieser DB 6 ist sehr schön dokumentiert. Build Sheet, Heritage Certificate, Logbook und die originale Zulassung liegen vor.


Description:

As the successor of the DB 5 which became famous for the legendary James Bond movies, the DB 6 has a longer wheelbase and a significantly larger interior. The DB 6 became known by a test report in the magazine "Autosport" issue 11/1966 which attested the car a top speed of then fabulous 152 mph (245 km/h).

Between 1965 and 1970 1,327 examples were made.

The vehicle presented here was restored a few years ago on an almost untouched coachwork and a total mileage of just 50000 miles. During restauration, the vehicle was converted to Left-hand drive. In the past 5 years the car has been driven regularly and was serviced by Aston Martin specialists.

This DB 6 is extremely well documented. Build sheet, heritage certificate, logbook and the original approval comes with the car.

  • Hamburg
  • +49 (0) 40 / 450 34 30
  • Berlin
  • +49 (0) 30 / 34 50 20 44
Thiesen Home

Home

splitt

Impressum Datenschutz

deen