Array
(
    [nid] => 43335
    [imageID] => cmsImages/a_30602.jpg
    [cb_sold] => 0
    [cb_soon] => 0
    [cb_new] => 7
    [cb_aktuell] => 0
    [cb_reserved] => 0
    [cb_exposition] => 0
    [marke] => Ferrari
    [modell] => 412i Coupé
    [baujahr] => 1987
    [highlights] => 5-Gang Schaltgetriebe!
Nur 53.280 km
Elegante Farbkombination
    [highlights_en] => 5-Speed manual
Just 53.280 km from new
Stunning colour scheme
    [ausstattung] => 
    [ausstattung_en] => 
    [arr_highlights] => Array
        (
            [0] => 5-Gang Schaltgetriebe!
            [1] => 
Nur 53.280 km
            [2] => 
Elegante Farbkombination
        )

    [preis] => € 105.000,00
    [standort] => Hamburg
    [ez] => 
    [kategorie] => Sportwagen/Coupe
    [farbe] => Graumetallic
    [farbe_en] => Grigio metallizzato
    [innenausstattung] => Leder beige
    [innenausstattung_en] => Leather beige
    [lenkung] => 
    [leistung] => k. A.
    [kilometer] => k. A.
    [bemerkung] => 
    [bemerkung_de] => <p>Zw&ouml;lf Jahre nach dem Start des 365 GT4 2+2 pr&auml;sentierte Ferrari die vierte und letzte Generation des gro&szlig;en 2+2 Sitzers, den 412. Die markante, von Pininfarina gezeichnete Karosserie war, wie schon beim &Uuml;bergang vom 365 GT4 2+2 auf den 400 GT, nur in Details ver&auml;ndert worden &ndash; den 412 kennzeichnen ein h&ouml;herer Kofferraum, Sto&szlig;stangen in Wagenfarbe, ge&auml;nderte Alufelgen und freiliegende Nebelscheinwerfer. Der 412er wurde serienm&auml;&szlig;ig mit ABS und einer 3-Stufen Automatik ausgeliefert, optional war ein 5 Gang Schaltgetriebe erh&auml;ltlich. In den Jahren 1985 bis 1989 entstanden 576 Exemplare vom Typ 412, davon nur 110 St&uuml;ck mit Schaltgetriebe.</p>
<p>Dieser Ferrari 412 wurde in die Schweiz erstausgeliefert und gelangte vor einigen Jahren nach Deutschland. Das Fahrzeug hat eine Gesamtlaufleistung von nur 50.000 km und wurde regelm&auml;&szlig;ig durch Markenspezialisten gewartet. Die originalen Bordb&uuml;cher sind vorhanden.</p>
<p>Der seltene Schaltwagen pr&auml;sentiert sich in einer wundersch&ouml;nen Farbkombination und befindet sich in einem nahezu unber&uuml;hrten Originalzustand.</p>
    [bemerkung_en] => <p>Twelve years after the launch of the 365 GT4 2+2, Ferrari presented the fourth and last generation of the large 2+2 seater. The Ferrari 412i, designed by Pininfarina, was the further developmen oft he 356 GT4 and 400 GT. In details - the 412i is characterized by a higher trunk, bumpers in body color, modified aluminum rims and exposed fog lights. The 412i was delivered with ABS and a 3-speed automatic as standard, a 5-speed manual transmission was available as an option. In the years 1985 to 1989 just 576 examples were built, <strong>only 110 of them with manual transmission.</strong></p>
<p>This Ferrari 412i was first delivered to Switzerland and arrived in Germany some years ago. The vehicle has a total mileage <strong>of only 50,000 km</strong> and was regularly serviced by brand specialists. The original logbooks are available. The rare shift car presents itself in a wonderful colour scheme and is in a nearly untouched original condition.</p>
    [bemerkung_locale] => 

Zwölf Jahre nach dem Start des 365 GT4 2+2 präsentierte Ferrari die vierte und letzte Generation des großen 2+2 Sitzers, den 412. Die markante, von Pininfarina gezeichnete Karosserie war, wie schon beim Übergang vom 365 GT4 2+2 auf den 400 GT, nur in Details verändert worden – den 412 kennzeichnen ein höherer Kofferraum, Stoßstangen in Wagenfarbe, geänderte Alufelgen und freiliegende Nebelscheinwerfer. Der 412er wurde serienmäßig mit ABS und einer 3-Stufen Automatik ausgeliefert, optional war ein 5 Gang Schaltgetriebe erhältlich. In den Jahren 1985 bis 1989 entstanden 576 Exemplare vom Typ 412, davon nur 110 Stück mit Schaltgetriebe.

Dieser Ferrari 412 wurde in die Schweiz erstausgeliefert und gelangte vor einigen Jahren nach Deutschland. Das Fahrzeug hat eine Gesamtlaufleistung von nur 50.000 km und wurde regelmäßig durch Markenspezialisten gewartet. Die originalen Bordbücher sind vorhanden.

Der seltene Schaltwagen präsentiert sich in einer wunderschönen Farbkombination und befindet sich in einem nahezu unberührten Originalzustand.

[ausstattung_locale] => [vin] => [motornr] => k. A. [sitze] => k. A. [mwst] => MwSt nicht ausweisbar [rechtslenker] => Links [gaenge4] => [gaenge5] => [gaenge6] => [abs] => [allradantrieb] => [leichtmetallfelgen] => [getriebeart] => Schaltung [rennhistorie] => [restauriert] => [schiebedach] => [sitzheizung] => [fensterheber] => [fiapapiere] => [metallic] => [tempomat] => [navigationssystem] => [leder] => [beschaedigt] => [sportfahrwerk] => [sportauspuff] => [download] => 0 [youtube_link] => )
1987

Ferrari

412i Coupé
  • 5-Gang Schaltgetriebe!
  • Nur 53.280 km
  • Elegante Farbkombination
  • Farbe
  • Interieur
  • Typ
  • Getriebeart
  • Lenkung
  • Standort
  • Preis
  • Graumetallic
  • Leder beige
  • Sportwagen/Coupe
  • Schaltung
  • Links
  • Hamburg
  • € 105.000,00
  • MwSt nicht ausweisbar

Angebot drucken

zurück zur Übersicht

1987  Ferrari 412i Coupé

Zwölf Jahre nach dem Start des 365 GT4 2+2 präsentierte Ferrari die vierte und letzte Generation des großen 2+2 Sitzers, den 412. Die markante, von Pininfarina gezeichnete Karosserie war, wie schon beim Übergang vom 365 GT4 2+2 auf den 400 GT, nur in Details verändert worden – den 412 kennzeichnen ein höherer Kofferraum, Stoßstangen in Wagenfarbe, geänderte Alufelgen und freiliegende Nebelscheinwerfer. Der 412er wurde serienmäßig mit ABS und einer 3-Stufen Automatik ausgeliefert, optional war ein 5 Gang Schaltgetriebe erhältlich. In den Jahren 1985 bis 1989 entstanden 576 Exemplare vom Typ 412, davon nur 110 Stück mit Schaltgetriebe.

Dieser Ferrari 412 wurde in die Schweiz erstausgeliefert und gelangte vor einigen Jahren nach Deutschland. Das Fahrzeug hat eine Gesamtlaufleistung von nur 50.000 km und wurde regelmäßig durch Markenspezialisten gewartet. Die originalen Bordbücher sind vorhanden.

Der seltene Schaltwagen präsentiert sich in einer wunderschönen Farbkombination und befindet sich in einem nahezu unberührten Originalzustand.


Twelve years after the launch of the 365 GT4 2+2, Ferrari presented the fourth and last generation of the large 2+2 seater. The Ferrari 412i, designed by Pininfarina, was the further developmen oft he 356 GT4 and 400 GT. In details - the 412i is characterized by a higher trunk, bumpers in body color, modified aluminum rims and exposed fog lights. The 412i was delivered with ABS and a 3-speed automatic as standard, a 5-speed manual transmission was available as an option. In the years 1985 to 1989 just 576 examples were built, only 110 of them with manual transmission.

This Ferrari 412i was first delivered to Switzerland and arrived in Germany some years ago. The vehicle has a total mileage of only 50,000 km and was regularly serviced by brand specialists. The original logbooks are available. The rare shift car presents itself in a wonderful colour scheme and is in a nearly untouched original condition.

  • Hamburg
  • +49 (0) 40 / 450 34 30
  • Berlin
  • +49 (0) 30 / 34 50 20 44
Thiesen Home

Home

splitt

Impressum Datenschutz

deen