1956
  • DE
  • EN
  • MERCEDES-BENZ
    300 Sc Coupé

    • 1 von nur 98 gebauten Exemplaren
    • Durch Markenspezialisten umfangreich restauriert
    • "Matching-Numbers"
    • 30 Jahre im Familienbesitz
    Farbe Dunkelblau
    Interieur Leder hellbraun
    Typ Sportwagen/Coupe
    Getriebeart Schaltung
    Lenkung Links
    Standort Hamburg

    Beschreibung:

    Der Typ 300 S (W 188 I) wurde auf dem Pariser Automobil Salon im Oktober 1951 vorgestellt und gehört heute zu den gesuchtesten Liebhaberfahrzeugen überhaupt. Mit einem Listenpreis von 36.500 DM war der Mercedes 300 Sc (W 188 II) mit Einspritzmotor seinerzeit um 7.500 DM teurer als der 300 SL Flügeltürer! Insgesamt wurden zwischen Januar 1956 und Juli 1957 nur 98 Exemplare des 300 Sc Coupés gebaut!

    Das hier präsentierte Fahrzeug wurde gemäß vorliegender Mercedes-Benz Datenkarte am 25.06.1956 fertiggestellt und am 29.05.1957 an Mr. J. Louis in die USA ausgeliefert, wo es seitdem ununterbrochen beheimatet war. Der Wagen wurde auf Basis seines gut erhaltenen Originalzustandes über einen Zeitraum von vier Jahren einer umfangreichen Restauration durch Markenspezialisten unterzogen. Vor seiner Restauration befand sich der Wagen 30 Jahre lang im Famlienbesitz in La Jolla, Kalifornien und wurde über den bekannten 300 Sc Experten Chuck Brahms gehandelt. Eine seltene Gelegenheit, ein frühes Exemplar des begehrten 300 Sc Coupé in einem besonders schönen Zustand zu erwerben.

    Ausstattung:
    Koffersatz, Reserverad, Wurzelhölzer, originale Chromräder.

    Motor:
    Reihensechszylinder mit Bosch-Einspritzung, 2996 cm³, 175 PS bei 5.400 U/min, 4-Gang-Schaltgetriebe.

    498.000,00 €

    Preis (§ 25 a, ohne MwSt.-Ausweis)

    Fragen und Antworten Mehr Ausblenden

    Beschreibung:

    Der Typ 300 S (W 188 I) wurde auf dem Pariser Automobil Salon im Oktober 1951 vorgestellt und gehört heute zu den gesuchtesten Liebhaberfahrzeugen überhaupt. Mit einem Listenpreis von 36.500 DM war der Mercedes 300 Sc (W 188 II) mit Einspritzmotor seinerzeit um 7.500 DM teurer als der 300 SL Flügeltürer! Insgesamt wurden zwischen Januar 1956 und Juli 1957 nur 98 Exemplare des 300 Sc Coupés gebaut!

    Das hier präsentierte Fahrzeug wurde gemäß vorliegender Mercedes-Benz Datenkarte am 25.06.1956 fertiggestellt und am 29.05.1957 an Mr. J. Louis in die USA ausgeliefert, wo es seitdem ununterbrochen beheimatet war. Der Wagen wurde auf Basis seines gut erhaltenen Originalzustandes über einen Zeitraum von vier Jahren einer umfangreichen Restauration durch Markenspezialisten unterzogen. Vor seiner Restauration befand sich der Wagen 30 Jahre lang im Famlienbesitz in La Jolla, Kalifornien und wurde über den bekannten 300 Sc Experten Chuck Brahms gehandelt. Eine seltene Gelegenheit, ein frühes Exemplar des begehrten 300 Sc Coupé in einem besonders schönen Zustand zu erwerben.

    Ausstattung:
    Koffersatz, Reserverad, Wurzelhölzer, originale Chromräder.

    Motor:
    Reihensechszylinder mit Bosch-Einspritzung, 2996 cm³, 175 PS bei 5.400 U/min, 4-Gang-Schaltgetriebe.

    Fragen und AntwortenZURÜCK