1973
  • DE
  • EN
  • PORSCHE
    911S 2.4 ltr. Coupé

    • 2. Hand, nur 72.000 km!
    • "Matching-number"
    • Komplett restauriert
    • Ausnahmefahrzeug
    Farbe Hellgelb
    Interieur Schwarz
    Typ Sportwagen/Coupe
    Getriebeart Schaltung
    Lenkung Links
    Leistung (PS) 190 PS
    Tachostand 72000 km
    Standort Hamburg

    Beschreibung:

    Das im Herbst 1971 vorgestellte Spitzenmodell 911S 2.4 war der erste Porsche mit einem serienmäßigen Frontspoiler. Im Heck des Wagens arbeitet ein 2,4 Liter großer Sechszylinder Boxermotor mit einer Leistung von 190 PS, der gegen Aufpreis damals schon mit einem manuellen Fünfgang-Getriebe gekoppelt werden konnte. So motorisiert erreicht der Porsche 911S 2.4 für damalige Verhältnisse sagenhafte Fahrleistungen. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt laut Werk über 231 km/h, die Beschleunigung von 0 auf Tempo 100 km/h absolviert der Porsche 911 S 2.4 in 7,4 Sekunden.

    Von August 1971 bis August 1973 wurden insgesamt nur 3.160 Exemplare des Porsche 911S 2.4 l Coupés gefertigt.

    Dieser Porsche 911S 2.4 wurde 1973 in die Schweiz ausgeliefert und gelangte vor wenigen Jahren zurück nach Deutschland. Bis heute hat das Fahrzeug mit nur 1 Vorbesitzer eine Fahrleistung von lediglich 71.832 km zurückgelegt. Aufbauend auf einer erstklassigen, rostfreien Karosseriebasis wurde der Wagen mit hohem Aufwand komplett restauriert. Hierbei wurde der originale Motor („Matching-number!“) durch einen renommierten Markenspezialisten vollständig zerlegt und mit Neuteilen vollständig revidiert.

    Dieses Ausnahmefahrzeug befindet sich in einem hervorragenden Zustand und überzeugt durch seine sportlichen Fahreigenschaften und phantastische Originalität.

    Motor:
    6 Zylinder Boxermotor, 2.311 cm³, 190 PS (Werksangaben)

    Ausstattung:
    5-Gang-Getriebe, Colorverglasung, Blaupunkt Radio, Sportsitze Recaro

    195.000,00 €

    (§ 25 a, ohne MwSt.-Ausweis)

    Fragen und Antworten Mehr Ausblenden

    Beschreibung:

    Das im Herbst 1971 vorgestellte Spitzenmodell 911S 2.4 war der erste Porsche mit einem serienmäßigen Frontspoiler. Im Heck des Wagens arbeitet ein 2,4 Liter großer Sechszylinder Boxermotor mit einer Leistung von 190 PS, der gegen Aufpreis damals schon mit einem manuellen Fünfgang-Getriebe gekoppelt werden konnte. So motorisiert erreicht der Porsche 911S 2.4 für damalige Verhältnisse sagenhafte Fahrleistungen. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt laut Werk über 231 km/h, die Beschleunigung von 0 auf Tempo 100 km/h absolviert der Porsche 911 S 2.4 in 7,4 Sekunden.

    Von August 1971 bis August 1973 wurden insgesamt nur 3.160 Exemplare des Porsche 911S 2.4 l Coupés gefertigt.

    Dieser Porsche 911S 2.4 wurde 1973 in die Schweiz ausgeliefert und gelangte vor wenigen Jahren zurück nach Deutschland. Bis heute hat das Fahrzeug mit nur 1 Vorbesitzer eine Fahrleistung von lediglich 71.832 km zurückgelegt. Aufbauend auf einer erstklassigen, rostfreien Karosseriebasis wurde der Wagen mit hohem Aufwand komplett restauriert. Hierbei wurde der originale Motor („Matching-number!“) durch einen renommierten Markenspezialisten vollständig zerlegt und mit Neuteilen vollständig revidiert.

    Dieses Ausnahmefahrzeug befindet sich in einem hervorragenden Zustand und überzeugt durch seine sportlichen Fahreigenschaften und phantastische Originalität.

    Motor:
    6 Zylinder Boxermotor, 2.311 cm³, 190 PS (Werksangaben)

    Ausstattung:
    5-Gang-Getriebe, Colorverglasung, Blaupunkt Radio, Sportsitze Recaro

    Fragen und AntwortenZURÜCK