1970
  • DE
  • EN
  • PORSCHE
    911T 2.2 Ltr. Coupé – Individualumbau –

    • Gemäß Porsche M491-Spezifikation aufgebaut
    • Individualumbau, 270 PS
    • Ideal für Trackdays oder historische Rallyeveranstaltungen
    Farbe Silber
    Interieur Pepita / Schwarz
    Typ Sportwagen/Coupe
    Getriebeart Schaltung
    Lenkung Links
    Tachostand 77122 km
    Standort Hamburg

    Beschreibung:

    Dieser Porsche 911 wurde ursprünglich nach Italien ausgeliefert und auf weitgehend unberührter und originaler Basis eines Porsche 911 T 2,2 ltr. ohne Rücksicht auf Kosten restauriert und gemäß Porsche M491-Spezifikation von 1971 aufgebaut. Die Investitionen hierfür liegen deutlich über dem ausgewiesenen Kaufpreis. Der Porsche verfügt über eine historische Zulassung. Die technischen Modifikationen sind in den Fahrzeugpapieren eingetragen.

    Dieser bewusst schlicht gehaltene Elfer ist sehr ausgewogen zu fahren und ideal für Trackdays oder historische Rallyeveranstaltungen geeignet. Mit seinen beeindruckenden Fahreigenschaften bereitet er stets viel Fahrfreude.

    Leistungsgesteigerter Bienert-Motor mit Vergaser, ca. 270 PS
    Verstärktes RSR-Getriebe mit langer Übersetzung, Kühlung und Sperrdifferenzial, Sportfahrwerk Bilstein, Behr-Ölkühler, Sportsitze Pepita, Radio Blaupunkt.

    138.000,00 €

    Preis (Mwst. nicht ausweisbar)

    Fragen und Antworten Mehr Ausblenden

    Beschreibung:

    Dieser Porsche 911 wurde ursprünglich nach Italien ausgeliefert und auf weitgehend unberührter und originaler Basis eines Porsche 911 T 2,2 ltr. ohne Rücksicht auf Kosten restauriert und gemäß Porsche M491-Spezifikation von 1971 aufgebaut. Die Investitionen hierfür liegen deutlich über dem ausgewiesenen Kaufpreis. Der Porsche verfügt über eine historische Zulassung. Die technischen Modifikationen sind in den Fahrzeugpapieren eingetragen.

    Dieser bewusst schlicht gehaltene Elfer ist sehr ausgewogen zu fahren und ideal für Trackdays oder historische Rallyeveranstaltungen geeignet. Mit seinen beeindruckenden Fahreigenschaften bereitet er stets viel Fahrfreude.

    Leistungsgesteigerter Bienert-Motor mit Vergaser, ca. 270 PS
    Verstärktes RSR-Getriebe mit langer Übersetzung, Kühlung und Sperrdifferenzial, Sportfahrwerk Bilstein, Behr-Ölkühler, Sportsitze Pepita, Radio Blaupunkt.

    Fragen und AntwortenZURÜCK