2017
  • DE
  • EN
  • MERCEDES-BENZ
    G500 4×4² lang

    • 1. Hand aus Sammlung
    • Nur 8.656 km
    • Wartung aktuell neu
    • Neuwertiger Zustand
    Farbe Obsidian schwarz
    Interieur Leder schwarz
    Typ Gelaendewagen/Pickup
    Getriebeart Automatik
    Lenkung Links
    Tachostand 8656 km
    Standort Hamburg

    Beschreibung:

    Der Mercedes G 500 4×4² hat eine Achse weniger als sein großer Dreiachsen-Bruder G 63 AMG 6×6 und verfügt trotzdem über das, was echte Gelände-Freaks schon beim 6×6 fasziniert hat: Portalachsen, die wir sonst nur vom Unimog kennen für 450mm Bodenfreiheit und 1.000mm Wattiefe! Durch den kürzeren Radstand ist der G 500 4×4² auch in der Lage, manierlich innerstädtische Bereiche zu passieren. Während der 6×6 hoffnungslos sperrig durchs Unterholz schlurft und nach der weiten Prärie ruft, möchte der 4×4² tatsächlich klettern. Voll durchgesperrt geht es im neuen Mercedes G 500 4×4² selbst steile 100-Prozent-Rampen hinauf. Den Rest richtet der kräftig zupackende Vierliter-Biturbo-V8, der über die eingelegte Untersetzung die Grenzen der Physik herausfordert und das Fahrzeug eine Geschwindigkeit von über 210 km/h ermöglicht.

    Ausstattung:

    Sonderausstattung:

    • Kratzbeständigerer Klarlack
    • Schiebedach
    • Klimaanlage
    • 22“ Leichtmetallfelgen
    • Wärmedämmend dunkel getöntes Glas
    • Rückfahrkamera
    • Kotflügelverbreiterung in Wagenfarbe
    • Sitzheizung / Standheizung
    • Aufbauanhebung auf 22mm
    • 7-Gang Automatik „7G-TRONIC PLUS“
    • Elektronisches Stabilitätsprogramm ESP
    • TV-Tuner
    • Smartphone Integration Carplay/Google
    • Harmann Kardon Soundsystem
    • Trittbretter seitlich
    • Chrompaket / Designo Exclusiv-Paket

     

    185.500,00 €

    (§ 25 a, ohne MwSt.-Ausweis)

    Fragen und Antworten Mehr Ausblenden

    Beschreibung:

    Der Mercedes G 500 4×4² hat eine Achse weniger als sein großer Dreiachsen-Bruder G 63 AMG 6×6 und verfügt trotzdem über das, was echte Gelände-Freaks schon beim 6×6 fasziniert hat: Portalachsen, die wir sonst nur vom Unimog kennen für 450mm Bodenfreiheit und 1.000mm Wattiefe! Durch den kürzeren Radstand ist der G 500 4×4² auch in der Lage, manierlich innerstädtische Bereiche zu passieren. Während der 6×6 hoffnungslos sperrig durchs Unterholz schlurft und nach der weiten Prärie ruft, möchte der 4×4² tatsächlich klettern. Voll durchgesperrt geht es im neuen Mercedes G 500 4×4² selbst steile 100-Prozent-Rampen hinauf. Den Rest richtet der kräftig zupackende Vierliter-Biturbo-V8, der über die eingelegte Untersetzung die Grenzen der Physik herausfordert und das Fahrzeug eine Geschwindigkeit von über 210 km/h ermöglicht.

    Ausstattung:

    Sonderausstattung:

    • Kratzbeständigerer Klarlack
    • Schiebedach
    • Klimaanlage
    • 22“ Leichtmetallfelgen
    • Wärmedämmend dunkel getöntes Glas
    • Rückfahrkamera
    • Kotflügelverbreiterung in Wagenfarbe
    • Sitzheizung / Standheizung
    • Aufbauanhebung auf 22mm
    • 7-Gang Automatik „7G-TRONIC PLUS“
    • Elektronisches Stabilitätsprogramm ESP
    • TV-Tuner
    • Smartphone Integration Carplay/Google
    • Harmann Kardon Soundsystem
    • Trittbretter seitlich
    • Chrompaket / Designo Exclusiv-Paket

     

    Fragen und AntwortenZURÜCK