1957
  • DE
  • EN
  • MERCEDES-BENZ
    300 SL Roadster

    • "Matching-numbers"
    • Sonderlackierung in "rot 519"
    • Erstklassig erhaltenes Originalfahrzeug
    Farbe Rot
    Interieur Leder natur
    Typ Roadster
    Getriebeart Schaltung
    Lenkung Links
    Standort Hamburg

    Beschreibung:

    Der berühmte 300 SL Coupé feierte seine Premiere auf der „International Motor Sports Show“ in New York im Jahr 1954. Mercedes-Benz erlebte eine enorm positive Resonanz auf den 300 SL, so begann die Serienproduktion im August 1954 im Werk Sindelfingen. Auf Wunsch vieler Käufer, vor allem in den USA, wurde ab 1957 die komfortablere Cabriolet-Version gefertigt.
    Das hier präsentierte Fahrzeug wurde im Dezember 1957 in die USA ausgeliefert, wo er bis vor wenigen Jahren verblieb.
    Dieses Fahrzeug überzeugt durch seine erstklassige Karosseriebeschaffenheit und hervorragende Fahreigenschaften. Die Lackierung wurde vor einigen Jahren im Originalfarbton erneuert.
    Sämtliche Nummern (Motor, Außenfarbe, Interieur, Aufbau, Getriebe, Achsen, Lenkung und Hinterachse) entsprechen der Lieferspezifikation von 1957, „Matching Numbers“!

    Preis auf Anfrage

    Fragen und Antworten Mehr Ausblenden

    Beschreibung:

    Der berühmte 300 SL Coupé feierte seine Premiere auf der „International Motor Sports Show“ in New York im Jahr 1954. Mercedes-Benz erlebte eine enorm positive Resonanz auf den 300 SL, so begann die Serienproduktion im August 1954 im Werk Sindelfingen. Auf Wunsch vieler Käufer, vor allem in den USA, wurde ab 1957 die komfortablere Cabriolet-Version gefertigt.
    Das hier präsentierte Fahrzeug wurde im Dezember 1957 in die USA ausgeliefert, wo er bis vor wenigen Jahren verblieb.
    Dieses Fahrzeug überzeugt durch seine erstklassige Karosseriebeschaffenheit und hervorragende Fahreigenschaften. Die Lackierung wurde vor einigen Jahren im Originalfarbton erneuert.
    Sämtliche Nummern (Motor, Außenfarbe, Interieur, Aufbau, Getriebe, Achsen, Lenkung und Hinterachse) entsprechen der Lieferspezifikation von 1957, „Matching Numbers“!

    Fragen und AntwortenZURÜCK