1938
  • DE
  • EN
  • LAGONDA
    V 12 “Drop Head Coupé“

    • Nur 30-35 Exemplare gefertigt
    • "Matching-Numbers"
    • Vollständig restauriert
    Farbe Zweifarbig Silber-/ Graumetallic
    Interieur Leder grau
    Typ Cabrio
    Getriebeart Schaltung
    Lenkung Rechts
    Leistung (PS) 170 PS
    Standort Hamburg

    Beschreibung:

    Im Oktober 1938 präsentierte Lagonda erstmals das Drop-Head Coupe“ auf der Olympia Motor Show in London. Um das Fahrzeug auch höchsten Ansprüchen anzupassen, entwickelte kein geringerer als W.O. Bentley, der von 1935 – 1939 Chefkonstrukteur bei Lagonda war, einen für die damalige Zeit einzigartigen 12-Zylinder Motor. Dieser vermittelt noch heute aufgrund seiner nahezu geräuschlosen Kraftentfaltung ein unvergleichliches Fahrerlebnis!

    Insgesamt entstanden von 1938 bis 1940 nur ca. 30-35 Exemplare des V12 in der exklusiven DHC-Version!

    Dieser Lagonda wurde von 2000 – 2004 „Body-Off“ restauriert. Die Arbeiten wurden bei englischen Lagonda-Fachbetrieben ausgeführt und haben das Fahrzeug in einen erstklassigen Zustand versetzt. Das einzigartig laufruhige V12-Triebwerk in Verbindung mit der wunderschönen Linie machen den hier angebotene Lagonda zu einem Fahrzeug der absoluten Spitzenklasse mit großem Wertsteigerungspotential! Eine einmalige Gelegenheit nicht nur für Sammler und Lagonda-Enthusiasten!!

    Motor:
    “Matching Numbers!” 4 ½ ltr. V12-Motor, 2 obenliegende Nockenwellen, Doppelzündung, ca. 170 PS (Literaturangaben)

     

    Preis auf Anfrage

    Fragen und Antworten Mehr Ausblenden

    Beschreibung:

    Im Oktober 1938 präsentierte Lagonda erstmals das Drop-Head Coupe“ auf der Olympia Motor Show in London. Um das Fahrzeug auch höchsten Ansprüchen anzupassen, entwickelte kein geringerer als W.O. Bentley, der von 1935 – 1939 Chefkonstrukteur bei Lagonda war, einen für die damalige Zeit einzigartigen 12-Zylinder Motor. Dieser vermittelt noch heute aufgrund seiner nahezu geräuschlosen Kraftentfaltung ein unvergleichliches Fahrerlebnis!

    Insgesamt entstanden von 1938 bis 1940 nur ca. 30-35 Exemplare des V12 in der exklusiven DHC-Version!

    Dieser Lagonda wurde von 2000 – 2004 „Body-Off“ restauriert. Die Arbeiten wurden bei englischen Lagonda-Fachbetrieben ausgeführt und haben das Fahrzeug in einen erstklassigen Zustand versetzt. Das einzigartig laufruhige V12-Triebwerk in Verbindung mit der wunderschönen Linie machen den hier angebotene Lagonda zu einem Fahrzeug der absoluten Spitzenklasse mit großem Wertsteigerungspotential! Eine einmalige Gelegenheit nicht nur für Sammler und Lagonda-Enthusiasten!!

    Motor:
    “Matching Numbers!” 4 ½ ltr. V12-Motor, 2 obenliegende Nockenwellen, Doppelzündung, ca. 170 PS (Literaturangaben)

     

    Fragen und AntwortenZURÜCK