1988
  • DE
  • EN
  • ASTON MARTIN
    V8 Vantage X-Pack – Aston Works Restauration

    • Komplett-Restauration durch "Aston Works"
    • 1 von nur 137 Exemplaren in dieser Ausführung
    • Neuwertiger Zustand
    • "Matching-numbers"
    Farbe Rathlin Red
    Interieur Tettre Rouge
    Typ Sportwagen/Coupe
    Getriebeart Automatik
    Lenkung Links
    Tachostand 262 km
    Standort Hamburg

    Beschreibung:

    Als leistungsgesteigerte Version des Aston Martin V8 erschien 1977 der V8 Vantage. Äußerlich war er durch tiefen Frontspoiler, einen verkleideten Kühlergrill mit eingelassenen Zusatzscheinwerfern, einen in die Heckklappe integrierten Spoiler und breitere Reifen zu erkennen. Optimierte Motoren bis hin zur X-Pack-Spezifikation ab 1986 boten Leistungen von bis zu 438 PS!

    Dieser seltene V8 Vantage mit X-Pack Spezifikation wurde 1988 in England ausgeliefert. Er wurde durch „Aston Works“ extrem aufwändig und vollständig restauriert. Im Rahmen des Neuaufbaus, der rund 350.000 Euro kostete, wurde das Fahrzeug technisch umfangreich optimiert, um die Alltagstauglichkeit zu steigern. Das Wagen ist seitdem Bestandteil einer bedeutenden Aston-Martin-Sammlung.
    Der Vantage befindet sich in einem neuwertigen Zustand und ist nicht zuletzt auch durch seine außergewöhnliche Farbgebung ein ganz besonderes Sammlerstück für den Aston-Martin-Enthusiasten.

    V580/2629/X (“Matching Numbers”)
    OHC-Aluminium-V8, 5.340 cm³, 4 Weber-Doppelvergaser, 438 PS (Werksangaben)

    2-türiges Coupé, Linkslenkung, Aluminium-Karosserie
    6-Gang-Automatikgetriebe, 16-Zoll-Räder, AP-Renn-bremsanlage, Klimaanlage, Alpine-Audiosystem mit Navigation, Front- und Rückfahrkamera mit Monitor, elektrische Fensterheber, Zentralverriegelung mit Fernbedienung, modifizierte Sportsitze mit elektrischer Verstellung

    Lediglich 137 Aston Martin V8 Vantage X-Pack wurden gefertigt!

    335.000,00 €

    Preis (§ 25 a, ohne MwSt.-Ausweis)

    Fragen und Antworten Mehr Ausblenden

    Beschreibung:

    Als leistungsgesteigerte Version des Aston Martin V8 erschien 1977 der V8 Vantage. Äußerlich war er durch tiefen Frontspoiler, einen verkleideten Kühlergrill mit eingelassenen Zusatzscheinwerfern, einen in die Heckklappe integrierten Spoiler und breitere Reifen zu erkennen. Optimierte Motoren bis hin zur X-Pack-Spezifikation ab 1986 boten Leistungen von bis zu 438 PS!

    Dieser seltene V8 Vantage mit X-Pack Spezifikation wurde 1988 in England ausgeliefert. Er wurde durch „Aston Works“ extrem aufwändig und vollständig restauriert. Im Rahmen des Neuaufbaus, der rund 350.000 Euro kostete, wurde das Fahrzeug technisch umfangreich optimiert, um die Alltagstauglichkeit zu steigern. Das Wagen ist seitdem Bestandteil einer bedeutenden Aston-Martin-Sammlung.
    Der Vantage befindet sich in einem neuwertigen Zustand und ist nicht zuletzt auch durch seine außergewöhnliche Farbgebung ein ganz besonderes Sammlerstück für den Aston-Martin-Enthusiasten.

    V580/2629/X (“Matching Numbers”)
    OHC-Aluminium-V8, 5.340 cm³, 4 Weber-Doppelvergaser, 438 PS (Werksangaben)

    2-türiges Coupé, Linkslenkung, Aluminium-Karosserie
    6-Gang-Automatikgetriebe, 16-Zoll-Räder, AP-Renn-bremsanlage, Klimaanlage, Alpine-Audiosystem mit Navigation, Front- und Rückfahrkamera mit Monitor, elektrische Fensterheber, Zentralverriegelung mit Fernbedienung, modifizierte Sportsitze mit elektrischer Verstellung

    Lediglich 137 Aston Martin V8 Vantage X-Pack wurden gefertigt!

    Fragen und AntwortenZURÜCK