1956
  • DE
  • EN
  • JAGUAR XK 140 DHC
    ZF 4-Gang Automatik

    • "Frame-off" Restauration
    • ZF 4-Gang Automatik
    • Jaguar Heritage Certificate
    Farbe Dunkelblau
    Interieur Leder dunkelblau
    Typ Cabrio
    Getriebeart Automatik
    Lenkung Links
    Leistung (PS) 190 PS
    Standort Hamburg

    Beschreibung:

    Der Jaguar XK 140 ist ein leistungsstarker zweisitziger Sportwagen, von dem zwischen 1954 und 1957 insgesamt 3.350 Exemplare produziert wurden. Er ist der Nachfolger des 1948 vorgestellten Jaguar XK 120.

    Der hier vorgestellte Jaguar XK 140 wurde am 14. Dezember 1956 an seinen ersten Besitzer Gordon E. Nichols in New York ausgeliefert. Später gelangte der Wagen nach Deutschland und wurde von einem Markenspezialisten aufwändig „frame-off“ restauriert. Zahlreiche Fotos dokumentieren die aufwändigen Arbeiten an diesem schönen „Drophead Coupé“. Der Wagen ist „Matching-Numbers!“ und befindet sich seit der Restaurierung in einer Hand. Der Jaguar-Spezialist Michael Groß hat vor kurzem ein 4-Gang-Automatikgetriebe von ZF nachgerüstet. Ein Jaguar Heritage-Zertifikat liegt vor.
    Das Fahrzeug überzeugt durch seine wunderschöne Farbkombination, seinen herausragenden Zustand und  fantastische Fahreigenschaften. Ein idealer und zuverlässiger Klassiker für historische Rallyeveranstaltungen!

    Ausstattung:
    LHD, 4-Stufen-Automatik (ZF), Scheibenbremsen vorn, Edelstahl-Auspuffanlage, Edelstahltank, Chromspeichenräder, Wurzelholz im Innenraum, Feuerlöscher uvm.

    Motor:
    Reihensechszylinder DOHC-Motor, 3.442 cm³, 190 PS (Werksangaben)

    148.500,00 €

    Preis (§ 25 a, ohne MwSt.-Ausweis)

    Fragen und Antworten Mehr Ausblenden

    Beschreibung:

    Der Jaguar XK 140 ist ein leistungsstarker zweisitziger Sportwagen, von dem zwischen 1954 und 1957 insgesamt 3.350 Exemplare produziert wurden. Er ist der Nachfolger des 1948 vorgestellten Jaguar XK 120.

    Der hier vorgestellte Jaguar XK 140 wurde am 14. Dezember 1956 an seinen ersten Besitzer Gordon E. Nichols in New York ausgeliefert. Später gelangte der Wagen nach Deutschland und wurde von einem Markenspezialisten aufwändig „frame-off“ restauriert. Zahlreiche Fotos dokumentieren die aufwändigen Arbeiten an diesem schönen „Drophead Coupé“. Der Wagen ist „Matching-Numbers!“ und befindet sich seit der Restaurierung in einer Hand. Der Jaguar-Spezialist Michael Groß hat vor kurzem ein 4-Gang-Automatikgetriebe von ZF nachgerüstet. Ein Jaguar Heritage-Zertifikat liegt vor.
    Das Fahrzeug überzeugt durch seine wunderschöne Farbkombination, seinen herausragenden Zustand und  fantastische Fahreigenschaften. Ein idealer und zuverlässiger Klassiker für historische Rallyeveranstaltungen!

    Ausstattung:
    LHD, 4-Stufen-Automatik (ZF), Scheibenbremsen vorn, Edelstahl-Auspuffanlage, Edelstahltank, Chromspeichenräder, Wurzelholz im Innenraum, Feuerlöscher uvm.

    Motor:
    Reihensechszylinder DOHC-Motor, 3.442 cm³, 190 PS (Werksangaben)

    Fragen und AntwortenZURÜCK