../
1937

Jaguar

SS 100 2.5 ltr. OTS
  • "Matching numbers"
  • Just 190 built!
  • Extensively restored and documented
  • Colour
  • Interior
  • Type
  • Gearbox
  • Drive
  • Location
  • Price
  • White
  • Leather darkred
  • Cabriolet
  • Manual shift
  • Right
  • Hamburg
  • on request
  • Sales tax not specified

Print version

Back to overview

1937  Jaguar SS 100 2.5 ltr. OTS

Beschreibung:

Vom Typ SS 100 2.5 litre wurden zwischen 1936 und 1940 lediglich 190 Exemplare gebaut.

Der Jaguar SS 100 war einer der potentesten und formschönsten englischen Vorkriegs-Sportwagen.
Dieser SS 100 wurde am 17. August 1937 an Hays Garage in Blantyre/Nyasaland (ehemaliges britisches Protektorat in Afrika, heute: Malawi) erstausgeliefert. Die weitere Geschichte des Wagens ist durch alte Fotos und Schriftverkehr sehr gut dokumentiert. Sämtliche Besitzer seit 1947 bis heute sind lückenlos bekannt!
In den Jahren 2009 bis 2011 wurde das Fahrzeug von einem süddeutschen Fachbetrieb mit großer Liebe zum Detail aufwendig restauriert. Die Motorrevision erfolgte bei Jeff Holman Engineering in England. Bei der Restaurierung wurde stark darauf geachtet, die Originalsubstanz zu erhalten – dies gerade auch in Hinsicht auf die Karosserie. Seit Restaurierung hat der Wagen nur eine geringe Kilometerleistung absolviert.
Dieses ist eine seltene Gelegenheit, einen sehr gut dokumentierten und authentischen SS 100 Roadster zu erwerben, der sich nach aufwändiger Restaurierung mit einer neuwertigen Anmutung präsentiert!


Description:

Between 1936 and 1940 just 190 Jaguar SS 100 2.5 litre OTS were produced.

The SS 100 was one of the most beautiful and fastest Sports Cars produced in England before WWII. 
This SS 100 was first delivered to Hays Garage in Blantyre/Nyasaland (ex British protectorate in Africa, today: Malawi) on 17th of August 1937. The further history of the car is well documented with period pictures etc. and all owners are known from 1947 until today!
From 2009 to 20011 the car was fully restored by specialists in Southern Germany with great attention to detail. The engine rebuild was done by Jeff Holman Engineering in England. Of great importance during restoration was to preserve as much as possible of the original car – especially regarding the bodywork. Since restoration this SS 100 has only done a very limited mileage.   
This is a rare opportunity a acquire a very well documented and authentic SS 100 Roadster, that thanks to an extensive nut and bold restoration presents itself in Concours condition today!

  • Hamburg
  • +49 (0) 40 / 450 34 30
  • Berlin
  • +49 (0) 30 / 34 50 20 44
Thiesen Home

Home

splitt

Impressum Datenschutz