1961
  • DE
  • EN
  • FERRARI
    250 GT/E Serie II 2+2 Coupé

    • "Matching-Numbers"
    • Umfangreich restauriert
    • Ferrari Classiche
    • Zuverlässiger Reisewagen
    Farbe Grigio metallizzato
    Interieur Leder Pelle Rossa
    Typ Sportwagen/Coupe
    Getriebeart Schaltung
    Lenkung Links
    Leistung (PS) 240 PS
    Standort Hamburg

    Beschreibung:

    Der 250 GT/E wurde von 1960 bis 1963 von Ferrari gefertigt. Er gehört zur weit gefächerten Modellfamilie des Ferrari 250 GT, mit der er sich wesentliche Elemente der Antriebstechnik und des Fahrwerks teilt. Der 250 GTE 2+2 war Ferraris erster in Serie gefertigter Viersitzer und mit einer Produktion von 950 Exemplaren das bis dahin erfolgreichste Einzelmodell der Marke.

    Der jetzige Besitzer erwarb das hier präsentierte Fahrzeug vor einigen Jahren in einem sehr guten Originalzustand in Italien. Im Anschluss ließ er den Wagen bei einem Spezialisten in Deutschland umfangreich teilrestaurieren. Dabei wurde u.a. der Motor vollständig überholt, die Lackierung auf blanker Karosserie erneuert und die originalen Lederbezüge behutsam überarbeitet. Die Arbeiten sind durch Rechnungen über ca. 230.000,- € dokumentiert. Das Fahrzeug wurde durch Ferrari Classiche zertifiziert.
    Das zeitlose Pininfarina-Styling mit der Grand-Tourer-Praktikabilität des 250 GTE 2+2 macht diesen Ferrari mit seinen herausragenden Fahreigenschaften zu einem vielseitigen, zuverlässigen Reisewagen.

    Ausstattung:
    Radio, Scheibenbremsen, Borrani Speichenräder

    Motor:
    12-Zylinder-V-Motor, cm³, ca. 240 PS, 4-Gang-Getriebe mit Overdrive (Werksangaben)

    465.000,00 €

    (§ 25 a, ohne MwSt.-Ausweis)

    Fragen und Antworten Mehr Ausblenden

    Beschreibung:

    Der 250 GT/E wurde von 1960 bis 1963 von Ferrari gefertigt. Er gehört zur weit gefächerten Modellfamilie des Ferrari 250 GT, mit der er sich wesentliche Elemente der Antriebstechnik und des Fahrwerks teilt. Der 250 GTE 2+2 war Ferraris erster in Serie gefertigter Viersitzer und mit einer Produktion von 950 Exemplaren das bis dahin erfolgreichste Einzelmodell der Marke.

    Der jetzige Besitzer erwarb das hier präsentierte Fahrzeug vor einigen Jahren in einem sehr guten Originalzustand in Italien. Im Anschluss ließ er den Wagen bei einem Spezialisten in Deutschland umfangreich teilrestaurieren. Dabei wurde u.a. der Motor vollständig überholt, die Lackierung auf blanker Karosserie erneuert und die originalen Lederbezüge behutsam überarbeitet. Die Arbeiten sind durch Rechnungen über ca. 230.000,- € dokumentiert. Das Fahrzeug wurde durch Ferrari Classiche zertifiziert.
    Das zeitlose Pininfarina-Styling mit der Grand-Tourer-Praktikabilität des 250 GTE 2+2 macht diesen Ferrari mit seinen herausragenden Fahreigenschaften zu einem vielseitigen, zuverlässigen Reisewagen.

    Ausstattung:
    Radio, Scheibenbremsen, Borrani Speichenräder

    Motor:
    12-Zylinder-V-Motor, cm³, ca. 240 PS, 4-Gang-Getriebe mit Overdrive (Werksangaben)

    Fragen und AntwortenZURÜCK